Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schwerpunktbereich an der Uni Freiburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schwerpunktbereich an der Uni Freiburg
 
Autor Nachricht
Sorro
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2007 - 16:26:11    Titel: Schwerpunktbereich an der Uni Freiburg

hallo,

ich kann mich nicht zwischen den schwerpunktbereichen arbeitsrecht und kriminologie entscheiden.

hat hier schon jemand erfahrungen gemacht oder den schwerpunkt hinter sich?

kann man arbeitsrecht in 2 semestern schaffen? sind die klausuren schwer? wie ist der lehrumfang? muss man in alle vorlesungen gehen um alle klausuren zu bestehen??? tendiere ja eher zu arbeitsrecht.......aber da schreibt man viele klausuren!!!

für jede info wäre ich dankbar oder für jeden erfahrungsbericht !!!
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2007 - 16:29:51    Titel:

also diese angaben sind jetzt ohne gewähr..ich kenne einen der schreibt jetzt im januar sein examen..der hat arbeitsrecht as schwerpunkt gehabt..er sagte das wäre der wenigste lernaufwand von allem... sagt er...ich weiß es also selbst nicht..weiß aber da sich mit arbeitsrecht nix anfangen kann..habs gerade und ich seh mit schrekcne auf die klausur
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schwerpunktbereich an der Uni Freiburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum