Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Unterschied Belastung Gutschrift?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Unterschied Belastung Gutschrift?
 
Autor Nachricht
loolaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2007 - 22:16:42    Titel: Unterschied Belastung Gutschrift?

Hallo!

Ich habe nächste Woche meine mündliche Prüfung zur Industriekauffrau. Mein Thema ist die Kundenreklamation.

Bei der Regelung gibt es bei uns die Möglichkeit, dass wir eine Gutschrift erstellen bzw das uns der Kunde eine Belastung schickt. Gutschriften werden bei uns generell nur verrechnet d.h. der Kunde zieht sein guthaben ab.

Bei einer Belastung kürzt er ja die Rechnungssumme oder?

Mein Problem: Wo genau ist der Unterscheid zwischen einer Belastung und einer Gutschrift?

Könnt ihr mir bitte helfen?
shirley
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 336

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 17:00:08    Titel:

Huhu,

also: ich erkläre dir jetzt mal, wie das bei uns gehandhabt wird mit den zwei Begriffen:

GUTSCHRIFT:
Z.B. der Kunde hat Ware zurückgeschickt und sich dafür keine neue Geliefert bekommen. Im Normalfall ist es so, dass die Gutschrift dann mit einer späteren Lieferung verrechnet wird und er dann entsprechend weniger bezahlen muss. Es kann aber auch vorkommen, dass die Gutschrift ausgezahlt wird – je nach dem, was es für ein Kunde ist.

BELASTUNG:
Ja z.B. wenn er sich die Rechnung unerlaubt kürzt.

Der Unterscheid ist, dass er bei einer Gutschrift etwas gutgeschrieben bekommt und bei einer Belastung einen gewissen Betrag nachbezahlen muss Wink aus welchem Grund auch immer....

Ich hoffe, meine Erklärung war einigermaßen verständlich Wink

Viele Grüße,
shirley
loolaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 17:40:42    Titel:

Danke schonmal für die Antwort!

Warum muss der Kunde denn bei einer Belastung den Betrag nachzahlen? Bei uns ist das so, dass manche Kunden sagen, wir sollen ihnen keine Gutschrift erstellen, sondern sie schicken uns eine Belastung. (Wenn eine Reklamation anerkannt wird) Diese ist dann aber auch gerechtfertigt. Sonst erkennen wir Belastungen gar nicht an.

Also kürzt er ja den Rechnungsbetrag.

und bei einer Gutschrift bleibt bei uns sein Guthaben stehen, bis er es von irgendeiner Rehcnung abzieht. (Das kommt doch irgendwie aufs selbe raus?)
shirley
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 336

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 17:44:52    Titel:

*gg also, die belastung, die ich meinte, war für den kunden... wenn er uns noch geld schuldet Wink

die belastung was du meinst ist, dass wir, also die firma dem kunden noch geld schulden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Unterschied Belastung Gutschrift?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum