Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Feuerwehr Düsseldorf
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Feuerwehr Düsseldorf
 
Autor Nachricht
basti09basti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 13:27:03    Titel: Feuerwehr Düsseldorf

Hab am 03.02 einen Einstellungstest?

Wer noch?
Wie bereitet Ihr euch darauf vor?
Firefighter 88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Hameln

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 22:48:59    Titel:

Ich bin auch eingeladen worden zum 07/02/2007 für die Einstellung im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst!
Ich versuche mich mit Aufarbeitung der Mathe / Deutsch Kenntnise aus der Schule darauf vorzubereiten. Wie mit dem Buch Testtraining, mit desen Aufgaben.
Firefighter 88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Hameln

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2007 - 14:19:00    Titel: Vorbereitung

Hi, und wie bereitest du dich darauf vor? Und was haste gelernt? Für welchen Ausbildungsverlauf haste dich denn beworben?

MFG
basti09basti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2007 - 16:37:04    Titel:

hab mich auch für den mittleren dienst beworben..

Ich hab das Buch von Hesse/schrader "Der Testknacker"!

Ich mach mir nicht zu große Hoffnungen..aber werde mein bestes geben!
Firefighter 88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Hameln

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2007 - 23:13:03    Titel:

Ich werde mein bestes geben, denn ich möchte ja Feuerwehrmann werden!!!
Cool Aber große Hoffnungen habe ich nicht...sind bestimmt etliche besser
Beanyy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.01.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2007 - 15:01:22    Titel: Sau-schwerer Test und null Kostenerstattung vom Arbeitsamt!

Hey, ich habe auch eine Einladung für den Test in D-Dorf!
Werde aber nicht hingehen!
1. Arrow Würde ich es bis morgens um 09.30Uhr (oder so) gar nicht mit dem
Zug schaffen.
2. Arrow Ist es überhaupt komisch, das die mir noch ne Einladung
geschickt
haben. Ich habe mich letztes Jahr im Sommer beworben und
sollte eigentlich noch dieses und jenes nachweisen (was mir zu
teuer wäre und es deswegen nicht tat)!
3. Arrow Geht die Ausbildung erst im Frühjahr 2008 los.
4. Arrow War ich im September in Frankfurt am Main beim
Feuerwehreinstellungstest und der war sau-schwer!
5. Arrow Das was mich am meisten daran ankotzte: Wir waren zwischen 70 und 80 Leuten bei dem Test. Ein großer Teil hatte einen Antrag
zur "Erststattung der Reisekosten" vom Arbeitsamt.

---DAS ARBEITSAMT ÜBERNIMMT DIE REISEKOSTEN NICHT---

Weil es eine "nicht sozialversichungspflichtige Beschäftigung ist"
sondern auf Beamtenbasis! Da nützt es auch nicht in Widerspruch zu
gehen!
---> So und ich hab einen solchen Antrag von einem Angestellten vom Arbeitsamt auf Vorlage meiner Einladung bekommen. (Er hätte sehen müssen worum es geht und hätte mir gleich sagen können, das mir die Reisekosten ey nicht erstattet werden - der Dussel)
Ich kam aus Meck-Pomm, hab bei Bekannten übernachtet (südl. von Stuttgart). Musste ewig Zug fahren! Kurz und knapp! Zugkosten insgesamt von über 270 €!!! Keinen Cent bekam ich zurück! Antrag abgelehnt!!! Meine anderen Mitstreiter werden sich genauso geärgert haben! Einer kam auch aus Meck-Pomm, mit dem Auto und übernachtete im Hotel. Ist ja kein Problem, übernehmen die ja auch! Aber nicht bei Einstellungstests auf Beamtenbasis! Der hatte sicherlich noch höhere Kosten wie ich!

Arrow Fragt vorher genau beim Arbeitsamt nach, vorallem wenn ihr von weit weg her kommt! Ihr werdet euch sonst dumm und dämlich ärgern! Weil wie gesagt, wo ich da war 70 bis 80 Bewerber! Davon haben 5 den schriftlichen Test bestanden! Danach kam der Sporttest (auch noch Durchfaller) und an vielen anderen Tagen kommen noch hunderte andere Bewerber! Man hat kaum Chancen!

MFG, Beanyy
basti09basti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2007 - 15:35:04    Titel:

ich bin auch noch am überlegen ob ich überhaupt hinfahren soll...
Müsste auch um 6 mit dem Zug losfahren! Komme aus der Nähe von Siegen!

Sehe die Chancen relativ gering..
Beanyy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.01.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2007 - 16:36:32    Titel:

Naja, wie lange fährste da? Keine 2 Stunden oder?
Ich musste 9 Stunden mit dem Zug fahren! und zum Test nächsten Tag um die 3 Stunden! War echt stressig!

Bist du denn geistlich fit? Es geht auch nicht nur darum, wie schlau man ist, sondern auch die Schnelligkeit ist wichtig! Es kamen so komische Tests ran, wo man sich bestimmte Buchstaben pro Reihe merken musste und dann musste man den Buchstaben davor und den danach aufschreiben! Meistens waren das sogar 4 o. 5 Buchstaben die man sich merken und dann raussuchen musste. Hört sich vielleicht leicht an, aber man kommt total durcheinander. Der Test verwirrt richtig! Und er geht pro Reihe auf Zeit. Also 10 Sekunden oder so. Man hat ein A4-Blatt quer liegen, so lang ist dann eine Reihe. Also kaum zu schaffen. Die ersten Reihen gehen ja noch, aber nach jeder Reihe wird man verwirrter und schafft immer weniger...

Naja aber das ist nicht der einzige Test!

Das krasseste fand ich, war das sie die neue deutsche Rechtschreibung verlangten (ist ja verständlich, kann ich auch), aber die Deutsch-Tests selber waren von 1995 (stand in den Testheften, die man anscheinend jedes Jahr verwendet)! Wo in diversen Sätzen teilweise selber noch die alten Fehler enthalten sind! Schwache Leistung!

Auch wenns eingebildet klingt, ich glaube nicht, das ich dumm bin, habe auch schon Polizei-Einstellungstests bestanden, aber der Test bei der Berufsfeuerwehr ist echt schwer! Und ich würde das wirklich gerne machen, bin selber in einer freiwilligen Feuerwehr und mich reizt dieser Beruf einfach! Und das als Mädel, grins Cool
Firefighter 88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Hameln

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2007 - 23:13:58    Titel:

Hi, und hat nun einer von euch bei Einstellungstest teilgenommen?
basti09basti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2007 - 13:08:51    Titel:

ja ich war da..fand es persönlich schwer!
Bin mit dem Ziel hingefahren so ein Testverfahren kennenzulernen..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Feuerwehr Düsseldorf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum