Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie löst man das mit dem Newton Verfahren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wie löst man das mit dem Newton Verfahren?
 
Autor Nachricht
Jelsch
Gast






BeitragVerfasst am: 05 Dez 2004 - 16:40:36    Titel: Wie löst man das mit dem Newton Verfahren?

Ich habe eine Aufgabe, die ich nicht verstehe:

Ich soll eine Lösung der Gleichung ( sin(x) = 0.5x ) mithilfe des Newton-Verfahrens, auf 2 nachkommastellen genau, finden. Kann mir das einer erklären? bin schon seit 2stunden dran und versteh nur bahnhof...

mfG, Jelsch
Gast







BeitragVerfasst am: 05 Dez 2004 - 20:34:50    Titel:

Auf 2 Nachkommastellen genau: x=0,00
Aber es gibt noch andere Lösungen: x = ±1,89549427





sinx - 0,5x = 0
ƒ(x) = sinx - 0,5x
ƒ´(x) = cosx - 0,5

Startwert:
pi/2 = 1,57 , sin(pi/2) = 1 , (pi/2)/2 = 0,785 < 1 , also muss der Startwert etwas größer als pi/2 sein. Nehmen wir z.B. x0=1,7

x1 = x0 - ƒ(x0)/ƒ´(x0) = 1,7 - ƒ(1,7)/ƒ´(1,7) = 1,7 - 0,14166481/(-0,628844494) = 1,925277969
x2 = x1 - ƒ(x1)/ƒ´(x1) = 1,925277969 - (-0,024812445)/(-0,847104282) = 1,895987071

1,7
1,925277969
1,895987071
1,895494407
1,895494267
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wie löst man das mit dem Newton Verfahren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum