Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

schwingkreis aus spule&kondensator -> ton?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> schwingkreis aus spule&kondensator -> ton?
 
Autor Nachricht
zehneinsvierzehn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 13
Wohnort: Mülheim/Ruhr

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2007 - 15:23:47    Titel: schwingkreis aus spule&kondensator -> ton?

guten tag!
ich bin kein student, aber habe schon einmal einen ähnlichen thread aufgemacht und hier schnell viel hilfe bekommen, daher bleibe ich mal in diesem forum Wink

ich arbeite an meiner facharbeit über einen einfachen schwingkreis aus spule und kondensator. mein ziel ist es, nachdem ich erklärt habe, wie die schwingung im schwingkreis ensteht, die schwingung theoretisch als ton auszugeben. funktioniert das?

kann man z.b. den musikalischen ton A bei 440 Hertz mit einem schwingkreis erzeugen?
indem man zb die schwingung im schwingkreis konstant bei 440hertz hält und einfach die schwingung per lautsprechermembran nach aussen als ton ab gibt? beim googlen finde ich absolut keine ergebnisse!

oder ist das alles komplizierter? (abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wie ich genau eine schwingung von 440hertz erzeugen soll)

mfg und danke im vorraus für jegliche hilfe
zehneinsvierzehn
Pisy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.01.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2007 - 16:50:23    Titel:

Hi, kennst du Mathematica?
Bei uns in der Vorlesung haben wir genau das gleiche gemacht , mit einem Programm in Mathematica, dieses gibt den Ton 1:1 wieder
mathophob
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2007 - 17:11:02    Titel:

Hallo,

eine elektrische Schwingung kannst du natürlich über einen Lautsprecher für die Ohren hörbar machen, sofern die Frequenz im hörbaren Bereich liegt.

Und wenn es ganz still ist und du dein Ohr an nen kleinen Trafo hältst hörst du sogar die 50Hz vom Wechselstromnetz Laughing

Falls du das mal simulieren willst, kann ich dir z.B. Scilab empfehlen (www.scilab.org) das ist ein OpenSource Programm mit dem man so etwas machen kann.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> schwingkreis aus spule&kondensator -> ton?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum