Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Quellenäquivalenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Quellenäquivalenz
 
Autor Nachricht
hermesb
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 286
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2007 - 21:29:41    Titel: Quellenäquivalenz

Wenn ich eine reale Stromquelle in eine reale Spannungsquelle verwandle, ist die Position des Widerstandes dann vorgegeben?

folgendes Bsp:

das rote, hat unser Prof wie in 1 ersetzt. ich hätte aber 2 gemacht? wär das falsch?
Electric-phase
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 768
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2007 - 23:50:50    Titel:

Hallo,
bezüglich der Klemmen macht das keinen Unterschied. Ist also völlig in Ordnung.
Gruß
Manfred
hermesb
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 286
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 10:35:14    Titel:

alles klar

danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Quellenäquivalenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum