Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welche 3 Leistungskurse wählen?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Welche 3 Leistungskurse wählen?
 
Autor Nachricht
tempoVSsoftis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 16:33:00    Titel: Welche 3 Leistungskurse wählen?

Hi, ich sollte bis morgen wissen, welche drei Leistungskurse ich am Gymnasium haben möchte (Ich weiß, meine Frage kommt ziemlich spät). Hier habe ich ein paar Fächer eingegrenzt (P.S.: Ich gehe noch zur Realschule, sollte aber bei der Anmeldung die LK's angeben):

Deutsch, Englisch, Erdkunde, Chemie, Biologie

Vielleicht könntet ihr mir auch sagen, warum ich gerade dieses oder jenes Fach wählen sollte. Danke
mausal
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.07.2006
Beiträge: 30
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 17:20:09    Titel:

ist natürlich schwer dir aus der ferne da was zu raten.. Wink aus welchem bundesland kommst du denn? also wir in bayern haben ja nur 2 lks. musst natürlich selber wissen was du nimmst, aber ich könnte mir vorstellen, dass bio und chemie sehr viel zum nachholen ist (von realschule auf gymnasium).. und dann auch noch gleich leistungskurs?! deutsch kann denk ich jeder einigermaßen, englisch sollte auch kein großes problem für dich sein oder?(war ja dann deine einzige fremdsprache?!) und von erdkunde kann ich aus eigener erfahrung sagen, dass man nicht allzuviel vorwissen braucht. => englisch, deutsch, erdkunde? Wink
wünsch dir viel glück, dass du das richtige wählst Wink
tempoVSsoftis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 17:27:47    Titel:

Vielen Dank erstmal! Ich komme aus der Rheinland-Pfalz. Es stimmt auch, dass Englisch meine einzige Fremdsprache ist und ich dann einen Lateinkurs belgen muss.

Bei Chemie und Biologie war ich mir auch nicht so sicher, ob das die richtige Wahl sein könnte. Deswegen werde ich mal überlegen, ob die Kombination Deutsch-Englisch-Erdkunde etwas für mich wäre. Wink

Ihr könnt noch weitere Beiträge schreiben, würde mich interessieren, was andere sagen.
Falliga
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 20:14:53    Titel:

3 LKs?? Schock!!!! Shocked
Du Schande..also nun ja..also da ich denke, dass du vll aus allen bereichen was abdecken musst, weiß ja nciht wie es bei dir aussieht, würde ich dir zu Bio, Englisch und Erkunde raten!
Kasu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 22:02:22    Titel:

Also, ich komme aus dem Saarland, da darf man auch 3 LKs wählen und da ich hier auch relativ nah an Rheinland-Pfalz wohne, weiß ich auch, wie es da aussieht:
Erstmal: Erdkunde an sich als LK gibt es schonmal gar nicht in Rheinland-Pfalz. Es gibt nur Gemeinschaftskunde mit dem Schwerpunkt auf Erdkunde. Du hast dann Erdkunde 4 Stunden in der Woche und 2 Stunden Sozialkunde und Geschichte.
Dann: Es gibt ja verschiedene LK-Kombinationen, aus denen man wählen muss, man darf nicht einfach irgendwas machen und danach richten sich dann auch die Grundkurse. Informier dich hiermit: http://gymnasium.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/gymnasium.bildung-rp.de/service/veroef/MSS%20abi%202009kl.pdf

Außerdem ist es afaik nicht gaaanz so wichtig, was du wählst, da in Rheinland-Pfalz die Kurse erst ab 11/2 zählen und du im ersten Halbjahr noch eine Zeit lang umwählen darfst.
K.T.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 22:08:30    Titel:

Gallo,

ich hatte auch drei LK's (Bautechnik, Wirtschaftsgeographie, Physik) und so schlimm ist das bis zu den Prüfungen nicht.

Zur Frage:
Am Anfang ist Biologie fast nichts anderes als Chemie. In Chemie geht's halt los mit dem Periodensystem, chemischen Zusammensetzungen, wie man Schwefel herstellt usw.
Un Deutsch werden einige Bücher gelesen, darüber diskutiert, ein bisschen philosophiert usw.
Das selbe in Englisch, nur in grün.
Wink
Und Erdkunde ist halt Erdkunde, wird aber komplexer Rolling Eyes

Das sind jetzt Erfahrungen die ich selber oder Freunde gemacht haben und rein subjektiv zu verstehen.

Mach am Besten das, wo du wirklich Spaß dran hast und dich auch hinterklemmen kannst.

Gruß
K.T.
jenny1409
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 23:24:48    Titel:

ich hab deutsch erdkunde und biologie
erdkunde ist ein klaks, deutsch kann fast jeder aber biologie ist verdammt schwer... wenn du von der realschule kommst, dann lass die finger davon lieber WEG!! so gut wie kein realschüler kam mit dem umfang und den anforderungen die auf einem gymnasium in diesem fach gestellt werden bisher zurecht (also die die cih kenne...)
und für mcih war es selbst eine heiden arbeit 10punkte zu bekommen...
lg
Fragezeichen2588
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 22
Wohnort: Schipkau

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2007 - 18:28:36    Titel:

Meine Leistungskurse sind Mathe und Bio. Bio ist fast nur ´ne reine Lernsache, eventuelle selber aus Büchern raus schreiben. Wenn de da nicht einigermaßen ein Allgemeinwissen hast, dann kannste des vergessen. Deutsch: Bücher lesen, Kapitel interpretieren, Analysen, Interpretationen, Erörterungen schreiben. Englisch: ist bei uns ganz einfach, der LK macht fast das gleiche wie GK und spricht fast nur deutsch. Dann noch Vorträge halten, ab und zu mal ein Vokabeltest (1 im Halbjahr). Erdkunde: Sowohl GK, als auch LK müssen viel aus Büchern schreiben, Topo, Themen in Brandenburg: Stadtentwicklung, Disparitäten, Deutschland, Europa, Brandenburg und vieles mehr. Chemie: viele Experimente, aus Büchern schreiben, Themen: Vielfältig.
tempoVSsoftis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2007 - 13:57:54    Titel:

Viiiiiielen Dank für die viiiiiiiielen und interessanten Antworten! Als Realschüler (habe ich auch mal gehört) sollte man generell die Finger von Naturwissenschaften am Gymnasium davon lassen. Soll wirklich schwer sein.
@ kasu Erdkunde wird als LK mit Geschichte und Sozialkunde unterrichtet und eines kann ich allen hier sagen: Mich interessiert das Fach Geschichte kein bisschen und Sozialkunde ist auch nicht meine 1. Wahl.

Also kann ich zusammenfassen: Ich werde meine Richtungen ein klein wenig ändern (habe ja sowieso noch viiiiel Zeit zum überlegen Very Happy ) und zwar verbleibe ich erst einmal bei Deutsch-Englisch-??

...
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 23481

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2007 - 14:04:31    Titel:

Ich wüsste nicht, was an Naturwissenschaften so schwer sein sollte, dagegen habe ich was gegn Sprachen Wink
Ergo: Das sollte wohl jeder noch persönlich nach seinen Vorlieben und Interessen entscheiden. Smile


Viele Grüße, Cyrix
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Welche 3 Leistungskurse wählen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum