Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Österreich-Ungarn stellt 1914 ein serbisches Ultimatum...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Österreich-Ungarn stellt 1914 ein serbisches Ultimatum...
 
Autor Nachricht
Hörnless
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2007 - 21:45:41    Titel: Österreich-Ungarn stellt 1914 ein serbisches Ultimatum...

... eine Bedingung war, dass Serbien innerhalb 48 Stunden seine Truppen zurückzieht.
WO aber waren diese Truppen? In Ö.-U.?
Trip
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.01.2007
Beiträge: 54
Wohnort: Baden-Würrtemberg

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2007 - 22:24:54    Titel:

Es ging in dem Ultimatum hauptsächlich um das Attentat auf Franz-Ferdinand und seine Frau.


Zitat aus http://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Weltkrieg#.C3.96sterreich-Ungarn
Zitat:
In einem Ultimatum vom 23. Juli 1914 verlangte die österreichisch-ungarische Regierung in Wien Genugtuung von der serbischen Regierung, indem sie u.a. forderte, eine gerichtliche Untersuchung gegen die Teilnehmer des Komplotts vom 28. Juni einzuleiten und von der k. u. k. Regierung delegierte Organe an den bezüglichen Erhebungen teilnehmen zu lassen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Österreich-Ungarn stellt 1914 ein serbisches Ultimatum...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum