Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die Universalgeschwindigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Die Universalgeschwindigkeit
 

Gibt es im ganzen Universum nur eine Geschwindigkeit?
Ja! Wir empfinden nur keinen Unterschied wegen des großen Wertes
23%
 23%  [ 3 ]
Jein! Aber ich werde das mal bei meinem nächsten Strafzettel vorbringen.
15%
 15%  [ 2 ]
Nein! Ist einfach nur Kokolores.
61%
 61%  [ 8 ]
Stimmen insgesamt : 13

Autor Nachricht
Tolotos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 307

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2007 - 11:29:12    Titel: Die Universalgeschwindigkeit

Hallo,
ich habe mal eine Reportage auf 3-Sat (leider
nur einen Ausschnitt) gesehen, in der gesagt wurde,
daß eine Erkenntnis aus der (speziellen) Relativitätstheorie
auch dahingehend interpretiert werden könnte,
das sich sämtliche Objekte im Universum mit
immer derselben Geschwindigkeit, nämlich der
sogenannten Lichtgeschwindigkeit, bewegen.

Diese Geschwindigkeit würde sich immer nur auf den
Raum und die Zeit aufteilen.

Soll heißen: Je schneller sich etwas im Raum bewegt,
desto langsamer in der Zeit.

Elektromagnetische Wellen selbst sind dann nur ein
Extrem: Sie bewegen sich mit voller Lichtgeschwindigkeit
im Raum, sodaß für deren Bewegung in der Zeit einfach nichts mehr übrigbleibt.

Kennt jemand diese Interpretation, oder hat Links dazu?

Kann man diese Interpretation als wahr annehmen?

Was ist eure Meinung?
Tolotos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 307

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 12:38:30    Titel:

Hat denn niemand hierzu eine Meinung? Sad
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 13:17:35    Titel:

Naja, meine Meinung war "Kokolores".
Wie soll ich das denn auffassen, alles bewegt sich gleich schnell... und was ist, wenn ich einen Ball wegwerfe ? Dann bewegt er sich immer noch genau so schnell wie vorher, aber die Zeit vergeht für ihn langsamer ?
Tolotos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 307

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 13:30:23    Titel:

Nicht ganz!

Aus unserer Sicht bewegt der Ball sich eben nicht mehr
mit Lichtgeschwindigkeit in der Zeit, sondern um den Betrag,
den er sich im Raum bewegt, vermindert.

Er bewegt sich, aus unserer Sicht, also langsamer
in der Zeit ==> er altert langsamer.
metbaron
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 1646

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 14:46:50    Titel:

geschwindigkeit setzt immer eine relation zwischen 2 objekten aus; d.h. um überhaupt eine physikalisch sinnvolle geschwindigkeit definieren zu können, braucht man 2 objekte, die sich relativ zueinander bewegen.

da ich jetzt nicht weiß, ob sich außerhalb unseres universums noch etwas existiert, glaube ich nicht, dass man hier eine universalgeschwinidigkeit defieren kann.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Die Universalgeschwindigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum