Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kauffrau für Bürkokommunikatin bei einer Zeitarbeitsfirma
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Kauffrau für Bürkokommunikatin bei einer Zeitarbeitsfirma
 
Autor Nachricht
slipje
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 27
Wohnort: Lüneburg

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2007 - 13:18:45    Titel: Kauffrau für Bürkokommunikatin bei einer Zeitarbeitsfirma

Halli, hallo.

Bewege mich hier nun auf absolutem Neuland.

Ich bin gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte und habe meine Prüfung mit zwei bestanden. Seit 1 1/2 Jahren habe ich ausgelernt und war schon bei drei Kanzleien angestellt.

Nun habe ich ein Angebot bekommen, dass ich ab dem 01.08.2007 eine Ausbildung als Kauffrau für Bürokommunikation bei einer Zeitarbeitsfirma beginnen kann. Das Ausbildungsgehalt ist zwar vollkommen in Ordnung. Ich weiß trotzdem nicht genau, ob sich das alles für mich lohnen würde.

Kann mir jemand einen Rat geben? Ist es sinnvoll bei so einer Firma eine Ausbildung zu machen? Hat man danach dort auch die Chance übernommen zu werden. Und vor allem, weiß jemand, wieviel man genau in dieser Branche verdient?

Danke schonmal im voraus für Eure Antworten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Kauffrau für Bürkokommunikatin bei einer Zeitarbeitsfirma
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum