Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Muss man immatrikuliert sein beim 1. Staatsexamen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Muss man immatrikuliert sein beim 1. Staatsexamen?
 
Autor Nachricht
peri
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.08.2005
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2007 - 22:41:17    Titel: Muss man immatrikuliert sein beim 1. Staatsexamen?

Hallo Leute,

wie der Titel es schon verrät, würde ich gerne wissen ob man (in Hessen)
immatrikuliert sein muss, wenn man sich zum ersten Staatsexamen anmelden möchte?

Hat jemand ne Ahnung?[/url]
BostonLegal
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 11:58:13    Titel:

Ja, muss man. Sonst könnte ja jeder ankommen, mit dem notwendigen beim Repetitor oder sonstwie erlernten Wissen, und sich zum Staatsexamen anmelden. Lies dir die hessische JAPO/das JAG durch, da steht das auch drin. Und wenn es bei dir so gewesen sein sollte, dass du dich nach den großen Scheinen exmatrikuliert hast, dann musst du dich jetzt eben wieder immatrikulieren bevor du dich für's Examen anmelden kannst. Entscheidet letztlich das JPA.
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 12:01:37    Titel:

BostonLegal hat folgendes geschrieben:
Ja, muss man. Sonst könnte ja jeder ankommen, mit dem notwendigen beim Repetitor oder sonstwie erlernten Wissen, und sich zum Staatsexamen anmelden.


Und woher hat er dann die ganzen Scheine, die er für die Zulassung zum Examen braucht? Razz
BostonLegal
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 12:15:25    Titel:

Zitat:
Shafirion schrieb:

Und woher hat er dann die ganzen Scheine, die er für die Zulassung zum Examen braucht?


Denke mal, dass er sich nach dem Bestehen der großen Scheine zum Lernen aus der Uni zurückgezogen und sich exmatrikuliert hat oder eben gearbeitet hat zwischendurch - keine Ahnung. Auf jeden Fall muss er regulär Jura studiert haben, denn ohne die drei Scheine wird er ja nicht zum Examen zugelassen. Wink
Rechtsreferendar
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 26.01.2007
Beiträge: 391

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 13:07:16    Titel:

Nein.
Es ist keine Voraussetzung für die Anmeldung in Hessen, dass du immer noch studierst.
BostonLegal
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 18:41:16    Titel:

Voraussetzung zur Zulassung zum Staatsexamen ist in jedem Fall, dass man 8 Studienhalbjahre Rechtswissenschaft an einer Universität studiert haben muss, davon höchstens 4 im Ausland, die restlichen in D.
peri
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.08.2005
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 20:47:51    Titel:

Hallo Leute,

ich (weiblich) habe nachgefragt, weil das eine Freundin von mir so gemacht hat, allerdings in NRW. Ich hab jetzt dieses Semester meine Scheine zusammen (bin noch immatrikuliert) und möchte mich jetzt ein Jaht auf das Examen vorbereiten, wenn es gut klappt möchte ich Februar/März 2008 Examen schreiben.

Da wollt ich halt wissen ob ich mich jetzt schon exmat. kann, der einzige Hintergedanke war,, dass ich mir die Kosten evtl. ersparen könnte.
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 23:41:14    Titel:

für Nordrheinwestfalen

http://www.uni-koeln.de/jur-fak/www/_download/jag_nw_20030311.pdf
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Muss man immatrikuliert sein beim 1. Staatsexamen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum