Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie kann ich Brillantgrün vom Finger abwaschen?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> Wie kann ich Brillantgrün vom Finger abwaschen?
 
Autor Nachricht
Lesperanca
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 6
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2007 - 23:46:55    Titel: Wie kann ich Brillantgrün vom Finger abwaschen?

Hallo,

also die Überschrift sagt ja quasi alles Smile
Habe zum Infektionsschutz Brillantgrün (ich gehe davon aus, dass es ne Art Hydrogensulfat ist) vorne auf Fingerkuppe, leider auch Nagel und die entzündete Warze bekommen.

Wie bekomme ich dieses sch*** grüne Zeugs jetzt wieder ab?
Also Iod ist nen Witz dagegen und des geht teilweise ja schon recht schwer ab.

Danke für euere Tipps

Lesperanca
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 09:05:16    Titel:

Grün ist doch eine schöne Farbe... Wink

Hat dir dein Arzt nicht gesagt, wie man es wegbekommt?
Lesperanca
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 6
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 10:50:21    Titel:

Nö. Exclamation
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 13:17:45    Titel:

Das ist aber ein dämlicher Arzt.
Hab jetzt auch im Internet nichts gefunden, wie man es wegbekommt... nur die Formel, aber die hilft ja nicht viel.
Stell doch die Frage mal im Chemieforum, vielleicht haben die eine Ahnung.
BlueTear
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2006
Beiträge: 221
Wohnort: Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 17:49:36    Titel:

ich wüsste leider auch nix Embarassed
was ich probieren würde:
- alkohol
- wundbenzin
- nagellackentferner

sonst.. abwarten..

wir hatten in der praxis auch immer so komisch lila zeugs gegen windelsoor (mir fällt der name grad net ein).. war genauso hartnäckig.. und es ging leider nur mit viel schrubben und wundbenzin ab...
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 17:51:21    Titel:

Wundbenzin? Das ist irgendwie ein Paradoxon in sich selbst. Woraus besteht das Zeug denn?
BlueTear
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2006
Beiträge: 221
Wohnort: Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 17:55:53    Titel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wundbenzin

DA musste ich erstmal selbst nachschauen Embarassed
wir nehmens eben gern zur reinigung her, pflasterlösung o.ä.
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 18:08:18    Titel:

Dankeschön!
Aber für mich klingt es noch immer danach, als ob man es nicht unbedingt auf die Haut geben sollte...
BlueTear
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2006
Beiträge: 221
Wohnort: Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 18:12:56    Titel:

doch... geht.. nur der name irritiert so Wink
trocknet die haut nur total aus! Nehmen es sogar zur Hautreinigung vor Anbringen eines Urinbeutels bei Säuglingen her...is also ganz "harmlos"
und bisher hat sich noch keiner beschwert Wink
brennt übrigens nicht mal bei mir auf meinen (recht tiefen) katzenkratzern o.ä.... schütt mir das zeug gern über die hände.. Rolling Eyes
Lesperanca
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 6
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 20:07:51    Titel:

Hi euch,

danke für die Antworten.

Wundbeinzin ist auch mir bekannt. Ist leider alles ein wenig zu agressiv. Wegen der Warze kann ich leider kaum mit irgendwelchen Mitteln Reiben, damit wird das wieder zu sehr gereizt.

Naja ich werde es einfach machen wie beim Iodid: Abwarten oder ne bestimmte Kochsalzlösung. Wird schon wieder abgehen. So lange pack ich nen Pflaster auf den grünen Finger.

Schönen Abend euch noch.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> Wie kann ich Brillantgrün vom Finger abwaschen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum