Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Multiple Choice - Schuldrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Multiple Choice - Schuldrecht
 
Autor Nachricht
Amilo1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 14:32:57    Titel: Multiple Choice - Schuldrecht

Hallo zusammen!

Ich schreibe in zwei Wochen eine Klausur in Schuldrecht.
Unser Prof hat uns offenbart, dass MC-Fragen dran kommen! Shocked
Könnte mir jemand ein paar Tipps geben wie ich da am besten lernen kann bzw. ob es ein empfehlenswertes Buch gibt mit MC-Fragen?

Danke

Gruß
Amilo
MarenK
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2006
Beiträge: 222

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 15:54:04    Titel:

Hey, kann dir leider auch keine Tipps geben, denn normalerweise besteht eine Klausur doch aus einem Fall. Von daher solltest du einfach sehen, dass du den Stoff kannst und dann sollte das doch auch werden. Smile Aber mal interessehalber: An welcher Uni schreibt man denn im Fach Jura (auf StEx oder studierst du das nur auf Nebenfach?) MC-Klausuren ??? Shocked Shocked
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 15:56:00    Titel:

Da kann ich dir die Bücher aus der "Prüfe dein Wissen"-Reihe (Beck-Verlag) empfehlen. Hier sind (teilweise auch anhand kleiner Fälle) Fragen formuliert, die dann nach und nach beantwortet werden. Sind zwar nicht mit Antwortmöglichkeiten versehen, aber wegen des Fragen-Aufbaus - den man sonst eben nicht findet, zumindest kenne ich keine andere Lehrbuchreihe, die das so macht - zum vorbereiten auf einen MC-Test vielleicht trotzdem nicht schlecht.
Amilo1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 17:25:30    Titel:

Ich studiere an der Uni des Saarlandes. Ist das erste Mal, dass eine Schuldrechtklausur MC-Fragen beinhaltet. Und ich bin eine der glücklichen, die in den Genuß einer solch wunderbaren Klausur kommen kann!
Ich fühle mich geehrt Evil or Very Mad

Danke für die Tipps. Anders kann man wohl nicht an die Sache ran gehen, außer dass man versucht einen Überblick über alles zu bekommen...

Neben den MC-Fragen soll auch noch ein kleiner Fall dran kommen, nur weiß ich nicht genau wie umfangreich der sein wird, da die Bearbeitungszeit der KLausur zwei Stunden beträgt.
Jura2004
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2007 - 10:21:06    Titel:

Schau mal in eure Prüfungsordnung, in den meisten Bundesländern sind MC-Tests eigentlich nicht von der Prüfungsordnung gedeckt. Hatte auch mal ne MC Klausur die so gar nicht geschrieben gedurft hätte. Beschwert hatte sich keiner, so dass sie schlussendlich zählte.
Amilo1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2007 - 12:35:01    Titel:

Das hab ich auch schon gehört, dass MC-Klausuren nur unter bestimmten Voraussetzungen gestellt werden dürfen.

Und besonders bei Schuldrecht find ichdas nicht so super.

Schließlich treibt in Saarbrücken ja das Punktesystem sein Unwesen. Da ist Schuldrecht dann mal satte 10 Punkte wert von 36 Punkten.

Wenn man diese Klausur dann in den Sand setzt wirds schon eng.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Multiple Choice - Schuldrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum