Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rügeobliegenheit 377 hgb
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Rügeobliegenheit 377 hgb
 
Autor Nachricht
misscuulee
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 20:04:10    Titel: Rügeobliegenheit 377 hgb

hallo ihr lieben

was bedeutet denn die rügeobliegenheit genau? was kann damit bezweckt werden?

kann das jemand erklären? ich versteh den sinn nich so genau von 377 hgb.

liebe grüße
missi
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 20:11:29    Titel:

Bei einem beidseitigen Handelskauf hat der Käufer die Ware sofort zu untersuchen und erkennbare Mängel dem Verkäufer anzuzeigen (bzw. zu rügen, daher auch der Name). Andernfalls schneidet er sich die Mängelrechte ab. Von § 377 HGB erfasst werden aliud, peius und Zuweniglieferung.

Zuletzt bearbeitet von Shafirion am 05 Feb 2007 - 22:06:54, insgesamt einmal bearbeitet
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 20:32:28    Titel:

Ich würde sagen der Zweck ist die Sicherstellung eines funktionierenden Handelsverkehrs. Von einem Kaufmann kann erwartet werden kann, dass dieser eintreffende Waren sofort auf Mängel hin untersucht, sodass er seinen Handelspartner ggf. sofort über etwaige Gewährleistungsansprüche in Kenntnis setzen kann. Denn es macht einen enormen Unterschied, ob ein Maschinenfabrikant sofort über offensichtliche Mängel an den 30 ausgelieferten Maschinen in Kenntnis gesetzt wird, oder erst 1 1/2 Jahre später... Mit dem § 377 HGB gewinnt vor allem der Verkäufer Rechtssicherheit und der Handelsverkehr als Ganzes an Effizienz.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Rügeobliegenheit 377 hgb
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum