Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Strafrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafrecht
 
Autor Nachricht
a.l.m.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.02.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2007 - 15:53:42    Titel: Strafrecht

Sachverhalt:
A und B sind Bekannte. B erzählt A, er wolle sein Auto verkufen, bekäme aber kein akzeptables Angebot. Darum seine Idee:damit er einen "Diebstahl" bei der Polizei melden könne und darauf hin die Versicherungssumme ausbezahlt bekäme, sollte A das Auto, dessen Standort und Kennzeichen der B dem A mitteilt, an einer der kommenden Nächte kurzschließen und in einer Kiesgrube versenken. Dafür erhielte er eine „Belohnung“ von 2.000 €. A geht auf den Vorschlag ein und versenkt das Auto.
Zwei Dinge hatte der B dem A freilich verschwiegen: Erstens handelte es sich in Wahrheit gar nicht um seinen – des B – Pkw, sondern um jenen des ahnungslosen N. Und zweitens hatte B – weil er ja auch kein Geld von der Versicherung bekommen konnte – von Anfang an vor, den A leer ausgehen zu lassen.

Frage: kann mir jemand sagen, in welcher Reihenfolge welche §§ anzuprüfen sind? ich bräuchte sozusagen ein grobes Aufbauschema...wär super, danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum