Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Stellungnahme zu einer Behauptung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Stellungnahme zu einer Behauptung
 
Autor Nachricht
-Paranoid-
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2007
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2007 - 16:54:54    Titel: Stellungnahme zu einer Behauptung

1."Eine Bewegung ist nur solange möglich wie eine Kraft wirkt"
Zu diesem Satz brauch ich eine Stellungnahme mit Begründung...
Ich vermute das es mit dem Wechselwirkungsprinzip bzw. dem 3.newtonsche gesetz zu tun hat ?!

2.Weshalb stellt man bei der Wecheselwirkung Reifen/Straße nur eine Bewegung fest ?
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2007 - 17:02:32    Titel:

Zu 1) : Falsch.
Richtig wäre : Die Änderung einer Bewegung ist nur möglich, wenn eine Kraft wirkt.

Das ist das 1. Newton'sche Gesetz : "Ein Körper verharrt in seinem Zustand der Ruhe oder der gleichförmigen, geradlinigen Bewegung, solange die Summe aller auf ihn einwirkenden Kräfte Null ist."


Zu 2) : Die Strasse kann sich ja schlecht bewegen, sie ist fest mit der Erde verbunden, und diese Erde hat eine verdammt grosse Masse. Das Auto stösst sich aufgrund der Reibung an der Strasse ab, und genaugenommen drückt das Auto die Strasse (samt Erde) ein bisschen nach hinten, aber das ist so minimal dass es nicht messbar ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Stellungnahme zu einer Behauptung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum