Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

seilkraft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> seilkraft
 
Autor Nachricht
ansunny
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2007 - 23:07:25    Titel: seilkraft

huhu ich begreife einfach die seilkraft nicht

man hat eine rolle wo ein seil drüber liegt an einer seite hängt eine masse von 1,25kg an de anderen 1 kg die beschleunigende kraft ist 2,4525 N

als seilkraft soll 10,9 N rauskommen ich rechne hoch und runter und komme einfach nciht drauf könntent ihr mir bitte helfen

viele grüße Sunny
ansunny
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2007 - 23:15:36    Titel:

ich habe eine formel gefunden wie ich auch auf das richtige ergebnis komme allerdings weiß ich dann immernoch den hintergrund nicht.

Fs = 2*9,81*((m1 + m2) / (m1 * m2))
as_string
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 2774
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2007 - 11:48:49    Titel:

Hallo!

Ich glaube, dass Du bei Deiner Formel den Bruch "falsch rum" hast. Nach meiner Rechnung müsste es Fs=2g·(m1·m2/(m1+m2)) sein.

Ich habe das so gerechnet: Erstmal brauche ich die Beschleunigung für die ganze Fallmaschine. Die ist:
a=(m1-m2)/(m1+m2) · g
Dabei soll mal angenommen werden, dass m1 größer ist, als m2 (wahrscheinlich ist das gar nicht wichtig, aber das müsste man erst noch überprüfen).
Dann habe ich mir überlegt, dass auf die leichtere Masse m2 ja zwei Kräfte wirken: Einmal die Gewichtskraft Fg = m2·g und dann eben die Seilkraft in die andere Richtung (also nach oben) Fs = ? .
Ich weiß aber, dass die Masse eine Beschleunigung a erfährt. Also muss die resultierende Kraft F=Fs-Fg =m2·a sein.
Dann hast Du schon alles zusammen:
Fs = m2·a + Fg = m2·[(m1-m2)/(m1+m2) + 1]·g =
m2 (m1-m2+m1+m2)/(m1+m2)·g = m2·(2m1)/(m1+m2)·g =
2·g·(m1·m2)/(m1+m2)

Gruß
Marco
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> seilkraft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum