Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zur Probezeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zur Probezeit
 
Autor Nachricht
ABC_Heckenschüzte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 819

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2007 - 11:05:42    Titel: Frage zur Probezeit

Hi. Ich hätte eine Frage. Wenn man seinen Führerschein gemacht hat, steht man ja 2 Jahre unter Probe. Welcher Tag zählt als Beginn der Probezeit?

1. Der Tag der bestandenen praktischen Prüfung oder
2. Der Tag an dem der Führerschein ausgehändigt wurde.

Würde mich über eine Antwort freuen!
ThisHumanHat
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2006
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2007 - 12:44:36    Titel:

Was steht denn auf Deinem Führerschein für ein Datum?
Jura2004
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2007 - 12:46:01    Titel:

Fällt nicht normalerweise der 1. und 2. zusammen. Für den Fall, dass du deine Prüfung vor dem 18ten Lebensjahr machst (natürlich fällt 1. und 2. dann nicht zusammen) würde ich sagen, dass hierbei die Aushändigung maßgeblicher Zeitpunkt ist. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
ABC_Heckenschüzte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 819

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2007 - 15:05:20    Titel:

Folgendes Beispiel: Prüfung bestanden an einem Samstag (das Amt hat am WE ja bekanntlich nicht auf...). Führerschein ausgehändigt am darauffolgenden Montag, also 2 Tage später.
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2007 - 15:09:20    Titel:

Japp, Aushändigung zählt. § 2a StVG ("die Probezeit dauert zwei Jahre vom Zeitpunkt der Erteilung an") in Verbindung mit § 22 Abs. 4 a.E. FeV ("Die Fahrerlaubnis wird durch die Aushändigung des Führerscheins oder, wenn der Führerschein nicht vorliegt, ersatzweise durch eine befristete Prüfungsbescheinigung, die im Inland zum Nachweis der Fahrberechtigung dient, erteilt."). Maßgeblich ist also Feld 14 auf deinem Führerschein.
ABC_Heckenschüzte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 819

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2007 - 15:44:49    Titel:

Ich bedanke mich!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zur Probezeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum