Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nötigung?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Nötigung?
 
Autor Nachricht
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2007 - 20:34:14    Titel:

Nach erster grober Sichtung: A bricht hier die Rettungsbemühungen des B ab. Im Ergebnis als Tun zu werten, nicht als Unterlassen (kein umfangreicher Abgrenzungsstreit erforderlich). Also Totschlag. Bleibt aber im Versuchsstadium stecken, da A über die Telefonzelle noch Hilfe rufen kann. Vollendete Körperverletzung kommt auch in Betracht, da D wegen des Eingriffs von A länger in der Kälte liegen musste. Diebstahl kurz (ein Satz) ansprechen, ja. Scheitert an der fehlenden Zueignungsabsicht (kein Enteignungswille).
lina-ratlos
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2007 - 20:40:29    Titel:

Also kann ich ja
§§ 212, 22, 23I prüfen aber B tritt zurück oder..
§§ 223 (+) 224 ja auch oder??
§303 und noch etwas..
Muss so langsam fertig werden, die nächste wartet!!
lina-ratlos
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2007 - 20:47:16    Titel:

ach ja beim versuchten Totschlag zum nachteil an D
Wie formulier ich das am besten mit dem Vorsatz (bedingter reicht oder??)
Sie nahmen es ja in Kauf bzw. durch ihr warten ließen sie Zeit verstreichen die für D lebensbedrohlich war...
lina-ratlos
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2007 - 15:22:39    Titel:

noch mal wegen Nötigung:
Ich habe dies jetzt im Vorsatz verneint, da sie dies ja im Grund nicht wollten mit dem Unfall sondern nur ein Schrecken einjagen..
mannheim01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2007 - 20:36:30    Titel:

warum hast du bei C §229 (-)?
Ich denke soll (+) sein
mannheim01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2007 - 20:38:05    Titel:

SV ist hier:
http://www.jura.uni-mannheim.de/burkhardt/p/HausarbeitFS2007.pdf
mannheim01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2007 - 20:42:35    Titel:

ich komme bei C nicht klar. Soll ich als Versuchter Totschlag durch Unterlassen (§§ 212, 22, 13)ihn auch prüfen?
lina-ratlos
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2007 - 21:51:32    Titel:

Hallo
ich hab § 229 (-) wegen in dubio pro reo da mit Sicherheit nich tausgeschlossen werden kann dás bei zulässiger Höchsteschwindigkeit der Unfall nicht vermieden werden kann..

Was ahst du alles bei A und B geprüft???

ciao giu
mannheim01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2007 - 22:28:29    Titel:

bei A und B
§§ 223, 22, 25 StGB
lina-ratlos
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2007 - 22:34:43    Titel:

Hallo
Bin mir da nicht ganz sicher hab.
A und B in Mittäterschaft z.N von C
A. §§ 212, 22, 23 I. 25 II (+)
B. 223 I, 224 , 25 II (+)
C.303, 25 II

bei bin mir net sicher hast du da etwas schon??
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Nötigung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum