Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

FH vs. Uni bei Bachelor Wiwi
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> FH vs. Uni bei Bachelor Wiwi
 
Autor Nachricht
Dragee
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2007 - 18:23:16    Titel: FH vs. Uni bei Bachelor Wiwi

Ich habe über die Suchfunktion keine Info's hier gefunden. Sollte doch ein Thread diesbezgl. bereits existieren, möge man es mir verzeihen.

Wenn ihr die Möglichkeit hättet an der FH oder Uni den Bachelor in BWL zu machen, was würdet ihr machen? Gibt es jetzt beim Bachelor noch große Unterschiede zwischen FH und Uni? Ist hier vielleicht jemand, der Erfahrung hat, weil er von FH zu Uni oder umgekehrt gewechselt hat?

Aus welchen Gründen habt ihr euch für oder gegen eine Uni oder FH entschieden?
defton
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2007 - 19:00:11    Titel:

lol was hast du bitte in der suche eingegeben?

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/20345,0.html
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/82274,0.html
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/28811,0.html
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/1855,0.html
Dragee
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2007 - 15:56:18    Titel:

Gibt es evtl. aktuellere Beiträge? Mittlerweile sind wieder einige Monate rum und damit sind wir auch wieder einige Monate mit dem Bachelor weiter (was die Umstellung, Bekanntheit und Erfahrungen betrifft).
dr-kapital
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 279
Wohnort: zh

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2007 - 20:44:09    Titel:

ja, der bachelor hat letzte woche das diplom überholt.
mal sehen, was die naechste woche bringt.
biwo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 01:01:59    Titel: bachelor

Man kann das so pauschal nicht sagen, was besser ist.

In Hannover z.B. muss man an der Uni für den Bachelor fast genau die gleichen Scheine wie für das Diplom machen, man hat nach dem Bachelor also den gleichen Wissensstand wie nach dem Diplom.
Er dauert in Hannover deshalb auch vier Jahre.
Ich studiere an der Uni Bielefeld Wirtschaftswissenschften auf Bachelor.
Dort dauert der Bachelor zwar nur drei Jahre, man kriegt dort allerdings sogar ein breiteres Fachwissen wie vorher beim Diplom vermittelt.
Dafür geht man natürlich in drei Jahren nicht so in die Tiefe.

Man muss also beim vergleich Uni und FH schon sehr zwischen den einzelnen Unis unterscheiden.
In den beiden obigen Fällen ist der Uni-Bachelor sicherlich über einem FH-Dipom angesiedelt, es gibt allerdings sicherlich auch andere Fälle; allerdings muss der Bachelor ja auch überall akkreditiert werden.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.
defton
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 10:48:31    Titel:

Dragee hat folgendes geschrieben:
Gibt es evtl. aktuellere Beiträge? Mittlerweile sind wieder einige Monate rum und damit sind wir auch wieder einige Monate mit dem Bachelor weiter (was die Umstellung, Bekanntheit und Erfahrungen betrifft).



http://www.blockierte-url/home/lounge/read.php?ukatid=13&f=41&i=21&t=21
http://www.blockierte-url/home/lounge/read.php?ukatid=13&f=41&i=12547&t=12547
Dragee
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 13:01:56    Titel:

Hallo,

danke für eure Antworten. Also, es geht konkret um die Uni und FH Frankfurt. Ich weiß, dass der Bachelor an der Uni zum WS 2005/06 gestartet ist und er wohl schon akkreditiert war. Laut Uni wird der Bachelor jetzt nochmal akkreditiert, weil die -ich glaube- irgendetwas verändert haben. Jedenfalls sagte man mir auf meine Frage bzgl. der Akkreditierung, dass der gerade nochmal akkreditiert wird.

An der Uni FFM dauert der Bachelor 6 Semester, an der FH FFM auch. An der Uni müssen die binnen 2 Semester (Orientierungsphase) 8 Module absolviert haben bzw. man hat 1 Semester Kulanz und muss nach dem 3. Semester die Orientierungsphase abgeschlossen haben. Das würde bedeuten, dass man 4 Modula pro Semester abschliesst.

An der FH FFM schreiben die ca. 6 Klausuren pro Semester und in den 6 Semester ist auch ein berufspraktisches Modul drin. An der Uni nicht, da muss man entweder in den Semesterferien ein Praktikum machen oder ein Urlaubssemester beantragen o. ö.

Ich weiß halt nicht, was besser ist und ob an der Uni der Studiengang jetzt praxisorientierter ist durch die Umstellung. Ich weiß auchnciht, was die Arbeitgeber besser finden.
defton
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 13:18:06    Titel:

es ist schwierig pauschal ratschläge zu geben, vor allem wenn man die leute nicht kennt! Was ich trotzdem sagen würde ist, sofern Du intelligent und motiviert genug bist, mit deinem abi einen platz bekommst, und dir möglichst viele optionen offen halten möchtest (z.b. auch promotion oder jobs bei denen vorwiegend uni-absolventen bevorzugt werden) bist du an der Uni besser dran!

mfg
Dragee
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 13:30:28    Titel:

Ich habe die Zulassung für FH und Uni zu SS 2007. Es ist schwierig eine Entscheidung zu treffen, weil man im Vorfeld ja nicht weiß, was genau die Inhalte sind, wie die Prof's sind und wie der Ablauf an der Uni und FH ist. Man kann ja erst hinterher sagen, ob es gut oder schlecht war. Ich kenne leider auch keinen, der im Bachelor an der Uni und FH ist um mal nachzufragen. Und an der Hochschule fragen ist so eine Sache: Jede Hochschule meint ja das ihr Studiengang top ist.
defton
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 14:05:49    Titel:

Dragee hat folgendes geschrieben:
Ich habe die Zulassung für FH und Uni zu SS 2007. Es ist schwierig eine Entscheidung zu treffen, weil man im Vorfeld ja nicht weiß, was genau die Inhalte sind, wie die Prof's sind und wie der Ablauf an der Uni und FH ist. Man kann ja erst hinterher sagen, ob es gut oder schlecht war. Ich kenne leider auch keinen, der im Bachelor an der Uni und FH ist um mal nachzufragen. Und an der Hochschule fragen ist so eine Sache: Jede Hochschule meint ja das ihr Studiengang top ist.


Die Inhalte kannst Du dir sehr genau in der Studienordnung durchlesen. Profs wirst Du immer mal gute und mal nicht so gute haben, gerade am Anfang wenn du noch keine Spezialisierungen wählen kannst, hast du da kaum Einfluss drauf, daran kannst du deine Entscheidung nicht fest machen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> FH vs. Uni bei Bachelor Wiwi
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum