Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ansprüche aus mietvertrag- wie prüfen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ansprüche aus mietvertrag- wie prüfen?
 
Autor Nachricht
lena_1985
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2006
Beiträge: 41
Wohnort: MR

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2007 - 00:27:10    Titel: ansprüche aus mietvertrag- wie prüfen?

hallo, ich hab grad ein kleines problem bzgl meiner hausarbeit, und zwar geht es im sv um vermieter V der einen anspruch auf schönheitsreparatur/sanierung aus dem mietvertrag gegen den mieter M hat. diese sanierungskosten wurden prozentual je nach mietdauer gestaffelt. problem ist jetzt, dass M nie eingezogen ist, sondern U zur untermiete hat einziehen lassen-allerdings ohne den V zu informieren.
V forder nun von M die fälligen kosten...
wie prüfe ich denn nun solche ansprüche, ähnlich wie kv? habe keinen ahnung Sad
spacekeks
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2007 - 19:54:14    Titel:

ich leide mit dir..

hab den sv bisher jedoch nur kurz gelesen... werde ende der woche nach marburg kommen und bis dato auch hoffentlich was in der hand haben
spacekeks
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2007 - 20:17:35    Titel:

*schieb*

noch jemand anwesend?

O_o
kno
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 12:32:15    Titel:

na toll! wie soll man diesen Themenstrang auch finden wenn ihr nicht die richtige Überschrift wählt!

"kleiner BGB Marburg SS 2007"

Aber ich denke euch mit meinen neuen Erkenntnissen zu behelligen hilft euch jetzt nicht weiter ich bin eigentlich schon fast fertig habe nur noch etwas kontroverses gesucht für ein Streit!

Denn es ist ja genrell egal ob M oder U ursächlich für die Schönheitsreparatur ist. M hat sie ja nicht auf U abgewälzt ... er zahlt ja sogar eine höhere Miete und noch allgemeiner Auffassung ist der Vermieter für Schönheitsreparaturen zu ständig! Die Abwälzung auf den Mieter ist nur durch eine geringer Miete gerechtfertigt ...
Rechtsreferendar
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 26.01.2007
Beiträge: 391

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 15:56:46    Titel:

V hat gegen M einen Bereicherungsanspruch auf die Herausgabe der von U an ihn bezahlten Miete...
du sollst auch GoA anprüfen

Schönheitreparaturen kann er vertraglich von demjenigen verlangen, wer sich dazu vertraglich verpflichtet hat, wie bei jedem Vertrag ... vielleicht sollst du den VErtrag zugunsten Driiter anprüfen oder auch 280, 540 I 2 ( oder so= wo die Erlaubnispflichtigkeit bezüglich der Untervermietung steht) sollst du aber auf die Kausalität aufpassen ...

dabei sehe ich kein Problem, von demjenigen das Geld zu verlangen, wer sich dazu verpflichtet hat, und nciht von demjeniger, der die Wohnung benutzt hat, ... gegen den letzten gelten eher 989 ff. ...

du hast aber auch nicht so viele Angaben gemacht ...


Zuletzt bearbeitet von Rechtsreferendar am 14 Apr 2007 - 16:07:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
Maria1984
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 112
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 16:04:12    Titel:

Ich würde es so prüfen
1. Anspruch aus Mietvertrag gegen M
a) prüfen ob der Mietvertrag beseht
b) Hauptpflichten
c) falls durch die Hauptfplichten kein Anspruch entsteht die Nebenpflichten

falls kein Anspruch entsteht
2. Anspruch aus Mietvertrag gegen U
da wird dann aber wohl rauskommen, dass zw. den beiden kein Mietvertrag zustande gekommen ist


Aber hab da jetzt nix nachgelesen oder so, ist jetzt rein gefühlsmäßig der Aufbau.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ansprüche aus mietvertrag- wie prüfen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum