Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nenner rational machen [9.Kl]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nenner rational machen [9.Kl]
 
Autor Nachricht
pati777
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2004 - 21:17:53    Titel: Nenner rational machen [9.Kl]

So, ich nochmal:

Wie rechnet man das hier (kleinschrittig)?

(3*√5-5*√3)/√6

Ich krieg immer voll die Probleme, wenn ich eine Wurzel mit einer Summe in einer Klammer multiplizieren muss....

Wenn es z.B.:

√6*(3*√5+5√3) heißt, was kommt da erstmal raus?

Muss ich nur √6*√5 und √6*√3 rechnen? Was ist mit den 5-en?

Bitte helft mir, sonst schreib ich am Dienstag ne dicke 5....

Danke

MfG

patrick
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2004 - 21:46:25    Titel:

Hi Patrick,
wenn du in Brüchen den Nenner Rational machen musst, dann ist im Zähler jedes Glied mit der Wurzel aus dem Nenner zu multiplizieren:
also so, das Beispiel: (Erklärung: sqrt(...) heißt: "Wurzel aus(...))
(3a + 2b -7c)/sqrt(5) würde lauten:
sqrt(5)*(3a + 2b -7c)/[sqrt(5)]*[sqrt(5)] und weiter:
3a*sqrt(5) +2b*sqrt(5) - 7c*sqrt(5) = 5
d.h. in deinem Fall bleiben die Koeffizienten bei den Wurzeln als Faktoren stehen.

Tschüss dann.
pati777
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2004 - 22:04:34    Titel:

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das jetzt genau verstanden habe... Embarassed

Müsste beim letzten Schritt nicht

3a*sqrt(5)+2b*sqrt(5)-7c*sqrt(5) / 5 stehen? Im Nenner bleibt ja die 5 oder? Und warum steht nach dem "=" eine 5? Ist

3a*sqrt(5)+2b*sqrt(5)-7c*sqrt(5) bzw. 3a*sqrt(5)+2b*sqrt(5)-7c*sqrt(5) / 5

Das Endergebnis?

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir das zu erklären!!!
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2004 - 22:12:31    Titel:

Hi Patrick,
hast Recht, natürlich sollte es da nicht "... = 5" sondern ".../ 5" heißen.
pati777
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2004 - 23:25:47    Titel:

Okay, danke, war mir nämlich nicht sicher, ob ich es verstanden habe.... Hmm... Dann ist die Aufgabe ja eigentlich voll einfach Very Happy Cool, vielleicht krieg ich keine 5 Razz
slvctr
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Dez 2004 - 20:33:51    Titel:

es ging ja um den nenner...

warum nicht so:

1/6*√6*(3√5 - 5√3) ?

schon ist der nenner weg...
pati777
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2004 - 20:46:07    Titel:

Na ja, es ging viel mehr darum den Bruch rational machen, also nur die Wurzel wegzubekommen und nicht den Nenner an sich... Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nenner rational machen [9.Kl]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum