Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Telefonterror
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Telefonterror
 
Autor Nachricht
crazyfrog
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 2
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 14:01:31    Titel:

Du kannst auch bei deinen Telefon Anbieter bitten, die Nummer zu ändern.

Bei uns zuhause hatten wir auch so einen Fall, da hat so ein typ angerufen und das 1 jahr lang und er hat nur gelacht wenn meine Mutter abgenommen hat, den Rest der Zeit blieb er still.

Wir sind dann zur Polizei gegangen und haben Anzeige erstattet. Die Polizei hat uns geraten uns mit unseren Telfefon Anbieter sich in Verbindung zu setzen und vielliecht die Nummer zu ändern und eine Geheime Nummer zu beantragen die nirgends im Telfonbuch oder sonst wo erwähnt ist.

Dies haben wir dann getan, den engsten Freundeskreis kannst ja die neue Nummer ja bescheid sagen.Wink

Die Telefonanrufe haben dann aufgehört. Leider hat die Polizei diesen Typen nicht finden können der die Telefonanrufe gemacht hat.

Wenn es um rechtliches geht, dann kann dies eine Nötigung § 240 StGB sein.
Problem wäre nur da er nichts sagt, ob dies Gewalt/Drohung ist und ob dies ein empfindliches Übel ist, in Hinblick auf die Telefonate.
Ich mein wenn das schon 2 Jahre so läuft da kann man eigentlich mit recht sagen dass dies ein empfindliches Übel ist, auch wenn die Telefonate dann zb Nachts kommen, kann es eine Gesundheitsbeschädigung sein. -> dann auch Körperverletzung gemäß § 223.


Wegen den 52 Euro die das Kostet, ich würde die Bezahlen, wenn das schon so lange läuft und es mit der Zeit zunimmt.
Dies ist alles was mir dazu eingefallen ist.
Knuddelchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 1757
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 14:36:38    Titel:

er ruft nachts nicht an! Shocked
Ifoly
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 - 15:36:58    Titel:

Hallo!

Letztes Jahr wurde das sog. Stalking-Gesetz erlassen, wonach solche langandauernden Anrufe, die Dich belästigen und den Tatbestand erfüllen, nun auch mit Haftstrafe geahndet werden und nicht mehr nur mit Geldbuße wie früher.

Auch erfüllt das nicht mehr den Tatbestand der Nötigung nach § 240 StGB!

Falls es weiter so geht, unbedingt Anzeige bei der Polizei erstatten, dem Anrufer am Telefon mit einer Unterlassungsklage drohen und, wenn bereits Anzeige gestellt wurde, kannst Du bei Gericht eine einstweilige Verfügung erwirken, so daß dann von Amts wegen gegen den "Täter" vorgegangen wird.

Hoffe, das hilft Dir.

LG.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Telefonterror
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum