Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ö-Recht II bei Frankenberg/ Hausarbeit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ö-Recht II bei Frankenberg/ Hausarbeit
 
Autor Nachricht
aenni
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 13:16:35    Titel:

ich habe aufgabe 3b so verstanden dass wir kurz in 3 sätzen erklären ob verfassungsbeschwerde oder organstreit.. organstreit wegen fehlender parteifähigkeit der L nicht, also VB.
? sieht das noch jemand so?
fitsch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 13:20:54    Titel:

ich sehe dies genauso - 3-4 sätze dürften ausreichen
my80
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 14:41:53    Titel:

hi, sagt mal könnte mir einer von euch netten mitstudenten und mitleidensgenossen (die hausarbeit ist n traum) mal eine grobe seitenzahlorientierung geben. also die 2-3 Seiten sind gebongt bei der Aufgabe 2, aber habt ihr den Schwerpunkt bei Aufgabe 1 oder 3. könnte ne menge erzählen bei 1 aber weiß nicht ob der Frankenberg das hören will und bei 3 bin ich noch nicht...ich dank euch schonmal Very Happy
fitsch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 15:21:01    Titel:

ich habe den schwerpunkt bei aufgabe 3 gesetzt
aufgabe 1 4 seiten
aufgabe 2 2 seiten
aufgabe 3 6 seiten
my80
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 15:43:58    Titel:

oh ja vielen dank fitsch so hatte ich mir das auch grob gedacht. ist schon echt wenig 12 Seiten - aber wird schon passen...naja mir kommts zu gute bin bißchen knapp dabei zeittechnisch Embarassed
my80
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 16:06:35    Titel:

ich weiß für die meisten ist aufgabe 1 ja sicher schon lange erledigt, aber ich hab doch nochmal ne frage bzw. anmerkung. wird ja ausdrücklich ne erörterung der these von böckenförde verlangt und die spiegelstriche sind auch in der fragenformulierung dem aufbau einer erörterung recht nahe: einleitung, problemerörterung (diskussion), endteil (meinung, schlussfolgerung). man ist ja als jurist da schon n bißchen raus. habt ihr euch da an den Aufbau gehalten? wird sonst schnell etwas konfus finde ich. also für alle die da noch bißchen chaos drin haben in aufgabe 1 schaut euch vielleicht noch mal nen erörterungsaufbau an - das hilft Wink


und: kann mir wer vielleicht nochmal ganz konkret sagen was ich in aufgabe 2 jetzt alles zu prüfen habe? Art. 73 nr.8 kurz verneint, dann art. 74 nr. 19, Art. 74 nr. 24...binbißchen unzufrieden mit den quellen das ist alles so wischi waschi weil zu aktuell. diese Kopetenz aus der Natur der Sache???? kann ich das einfach so sagen oder wie oder wofinde ich da meinen wissenschaftlichen Rückhalt?
soleile
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2007 - 23:20:53    Titel:

@my80
Also ich hab mich nicht allzu streng an die Spiegelstriche gehalten, da ich diese eher verwirrend finde. Hab kurz die Funktionen der Grundrechte erklärt, dann wie es zu dieser Entwicklung kam und tja, bei der Zuspitzung am Ende, da bin ich selbst etwas ratlos...

Zu Aufgabe 2...warum hast du denn Art. 73 verneint? Ich hab den bejaht, aber vielleicht hab ich ja was übersehen?
soleile
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2007 - 23:22:32    Titel:

Nochmal an alle....wie seht ihr das mit der Zuspitzung am Schluss? Hab so viel Böckenförde gelesen, dass mir schon gar nichts anderes mehr einfällt, als das, was er schreibt Confused
Wäre sehr dankbar für einen kleinen Tipp...
Zaralita
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 09:34:53    Titel:

liebe Mitleidenden....der Spuk neigt sich endlich einem Ende zu!!! Smile

Bei Aufgabe 1 habe ich mir das Buch von Böckenforde (Staat, Verfassung, Demokratie - da is der Aufsatz drin) ausgeliehen und hab damit gearbeitet, wie er seine Meinung halt wiedergibt. Bin damit aber eher unzufrieden, hab auch nicht mit Rechtsphilo in ÖRecht gerechnet!!

So, und bei Aufgabe 2 habe ich anfangs so geprüft, wie ihr alle nach dem Prüfungsaufbau von fitsch (DANKE!! hat echt super weitergeholfen Cool ) aber dann ist mir aufgefallen, dass sich die Punkte nicht auf Gaststätten oder Verwaltungsgebäude beziehen, sondern ein allgemeines Rauchverbot regeln! Habe mich bei den Gaststätten auf Art. 74 Nr. 11: Gewerbe gestützt, was meint ihr dazu??
JackFlash
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 14:30:05    Titel:

Zitat:
So, und bei Aufgabe 2 habe ich anfangs so geprüft, wie ihr alle nach dem Prüfungsaufbau von fitsch (DANKE!! hat echt super weitergeholfen Cool ) aber dann ist mir aufgefallen, dass sich die Punkte nicht auf Gaststätten oder Verwaltungsgebäude beziehen, sondern ein allgemeines Rauchverbot regeln! Habe mich bei den Gaststätten auf Art. 74 Nr. 11: Gewerbe gestützt, was meint ihr dazu??


...,dass du dabei wohl die Förderalismusreform ausser acht lässt, nach der das "recht [...] der gaststätten" ausdrücklich in die kompetenzregelung der länder übergegangen ist und nicht mehr bestandteil des art. 74 I nr.11 ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ö-Recht II bei Frankenberg/ Hausarbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 11 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum