Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wieso ist diese Relation antisymetrisch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wieso ist diese Relation antisymetrisch?
 
Autor Nachricht
carlito
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Dez 2004 - 18:17:31    Titel: Wieso ist diese Relation antisymetrisch?

Sei Menge M:= {1,2,3} und die Relation R={(1,1),(2,2),(2,3),(3,1)(3,3)}.
Wieso ist die Relation R antisymetrisch?

Antisymetrisch heisst doch:
aob und boa =>a=b

das sind doch dann die Elemente (1,1),(2,2) und (3,3) oder?
heisst das, dass (2,3) und (3,1) hier mit der antisymetrie nichts zu tun haben?
dann wäre ja reflexiv und antisymetrisch hier das gleiche, kann das sein?
slvctr
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Dez 2004 - 20:18:02    Titel:

die paare (1,1),(2,2),(3,3) zeigen die reflexivität.

für eine symmetrie müsste zum paar (1,3) auch das paar (3,1) in der relation sein.
bei symmetrie wird deine relationsmatrix an der hauptdiagonalen gespiegelt. das ist hier nicht der fall.
carlito
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Dez 2004 - 20:30:06    Titel:

die frage war eigentlich , wieso ist diese relation antisymetrisch, weiss das jemand?
slvctr
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Dez 2004 - 20:35:29    Titel:

die antwort war eigentlich

WEIL die paare (3,2) und (1,3) fehlen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wieso ist diese Relation antisymetrisch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum