Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funktionsscharen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionsscharen
 
Autor Nachricht
NanoSusi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge: 1
Wohnort: göttingen

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2004 - 18:36:46    Titel: Funktionsscharen

Gegeben ist f_t(x)= (x^2-4*x+4*t)/(2*t*x)

m(4/0,5)ist Schnitpunkt der Funktionsgraphen,

Es ist zu überprüfen für welche t1 und t2 sind graphen orthogonal zueinander.

Als erstes habe ich f'(x)ermittelt: (x^2-4*t)/2*x^2*t)

dann die Werte x und y nach den Koordinaten des Schnittpunktes eingesetzt:

f'_t1(4)=(16-4*t1)/(32*t1) f'_t2(4)=(16-4*t2)/(32*t2)

Ansatz für weitere Rechnung : f_t1 orth. zu f_t2 genau dan wenn

m_t1*m_t2=-1

=> [(16-4*t1)/(32*t1)] * [(16-4*t2)/(32*t2)]=-1


<=> - (4*(4-t1)*4*(4-t2))/(32*t1*32*t2) = 1


<=> - ((4-t1)*(4-t2))(64*t1*t2) = 1

Aber weiter stockt es. Ich habe schon graphisch uberprüft: es besteht keine orthogonalität. Bitte, helft mir weiter - nach welche schemata in so einem Fall vorzugehen ist und in diesem konkreten Fall wie soll ich die Rechnung zu Ende führen ??
es sehr dringend!!!!!!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionsscharen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum