Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bitte helft mir ! Hausarbeit StrafR 3.Semester
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Bitte helft mir ! Hausarbeit StrafR 3.Semester
 
Autor Nachricht
gummibaerchen07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2007 - 11:47:59    Titel: Bitte helft mir ! Hausarbeit StrafR 3.Semester

Hilfe,
ich kenne niemanden aus höheren Semestern, der sich meine Hausarbeit mal durchlesen und viell. a bissl verbessern würde. Ich häng mich ja auch wirklich selber rein, aber ganz alleine besteht man ja erfahrungsgemäß so ne Hausarbeit nicht so leicht!! (Und ich hab auch keine 400€ um sie mir im Internet schreiben zu lassen! Smile ). Gibt es denn da draußen keine netten Menschen, die gerade nicht so viel zu tun haben und mir helfen wollen!?? Eine ganz grobe Gliederung oder irgendwelche Stichpunkte wären echt toll !!!

Der problematische Teilkomplex der Hausarbeit: Exclamation

„In einem Betrieb wurden um einen Dieb zu entlarven Geldfallen ausgelegt. A mag den W nicht und jubelt ihn so ein mit Farbe markiertes Kuvert in seinen Schreibtisch. Das Geld darin steckt A aber für sich ein (also Diebstahl). Die Sekretärin von W, die S, findet den Kuvert, öffnet ihn und wird von der Polizei festgenommen, weil sie nun als Einzige die Markierungsfarbe an den Händen hat. Weil sie so weint, gesteht A die Manipulation. „

Jetzt weiß ich nicht genau, wie sich A strafbar gemacht hat.
Also Diebstahl an dem Geld, aber was ist das Unterschieben von Beweisen? Betrug? Oder versuchter Betrug wegen Rücktritt? Ich finde irgendwie nichts spezielleres für sein Vergehen, und so eine Fallkonstellation hab ich nirgends gefunden.

Vielen Dank schon mal für eure Mühe!
Katz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2007 - 12:35:01    Titel:

Hallo Gummibaerchen07

Vielleicht solltest du auch an §§ denken wie § 145 d oder § 164 StGB.
Dass er seine Aussage macht könnte einen Rücktritt darstellen.
Er wollte ja W schaden, was ihm nicht gelungen ist, hier könnte also ein Versuch vorliegen. Bei S musst du darauf achten, wie wahrscheinlich es war, dass sie den Umschlag findet ( dolus eventualis ? ).

Liebe Grüße und noch viel Erfolg
Katz
gummibaerchen07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2007 - 13:32:50    Titel:

Danke, dass hilft mir doch schon mal ein Stück weiter! Razz
Bin wirklich für jeden guten Ratschlag dankbar!

Liebe Grüße, Gummibärchen
MarenK
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2006
Beiträge: 222

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2007 - 10:54:33    Titel:

Hast eine pn. Smile
gummibaerchen07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2007 - 11:49:36    Titel:

Was ist denn eine Pn.? Question
MarenK
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2006
Beiträge: 222

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2007 - 11:51:04    Titel:

gummibaerchen07 hat folgendes geschrieben:
Was ist denn eine Pn.? Question


Eine private Nachricht.
gummibaerchen07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2007 - 12:39:40    Titel:

Hab ich jetzt mitgekriegt! Very Happy Hab dir geantwortet! Aber Danke! Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Bitte helft mir ! Hausarbeit StrafR 3.Semester
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum