Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

rechtslage bei verweis von der schule (m-v)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> rechtslage bei verweis von der schule (m-v)
 
Autor Nachricht
ulrike wanitschke
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 2
Wohnort: rostock

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2007 - 15:12:17    Titel: rechtslage bei verweis von der schule (m-v)

Hallo!
ich brauch dringend eure hilfe. mein `kleiner`bruder macht gerad abi und ist kurz vor den prüfungen. nun wurde ein verfahren eingeleitet, ihn von der schule zu verweisen. er verschläft ziemlich oft und ist oft krank, hat aber immer ärztliche atteste. das problem ist, er ist psychisch sehr labil und hat gerade erst n herben rückschlag erlebt(beziehungsmäßig). ich mach mir große sorgen. leider wohn ich nicht mehr zu hause, dort kümmert sich nämlich niemand um ihn.
könnt ihr mir sagen, wie die rechtslage diesbezügl in m-v aussieht?
ich wär euch sehr dankbar, wenn ihr mir so schnell wie es geht, antworten könnt!
tausend dank ulli
Peter Pan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 127
Wohnort: Kolonia

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2007 - 15:48:22    Titel:

Er könnte gegen den Verweis Widerspruch erheben. Damit würde des Suspensiveffekt des Widerspruchs greifen und mit ein wenig Glück hat er das Abi in der Tasche bevor es gerichtlich entschieden werden kann, ob er nun fliegt oder nicht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> rechtslage bei verweis von der schule (m-v)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum