Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gleiche Einheiten in der Raumtiefe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gleiche Einheiten in der Raumtiefe?
 
Autor Nachricht
jeypack
Gast






BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 16:15:41    Titel: Gleiche Einheiten in der Raumtiefe?

Hallo,

ich habe da ein programmiertechnisches Problem.
Leider bin ich Quereinsteiger und da fehlen mir wohl die entsprechenden Mathekenntnisse.Sad

Vielleicht kann mir jemand erklären, wie ich die perspektivische Verkürzung von Rechtecken in die Tiefe des Raumes mathematisch berechnen kann.
Wie ich das zeichnerisch löse, weiß ich – aber ich brauche das natürlich in Form einer Funktion.

Gruß
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 19:16:43    Titel:

Unter diesem Link findes Du die Fluchtpunktberechnungen

http://www-gs.informatik.tu-cottbus.de/~wwwgs/cg_v06b.pdf

Gruß
Andromeda
jeypack
Gast






BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 21:42:41    Titel:

Ja, vielen Dank erstmal für die Info.

Nur, da kann ich wohl einpacken. Ich denke da fehlt mir einiges an Basiswissen...muss ich mich also mit Vektorgleichungen beschäftigen, nur wie steige ich ein?
Was kann ich über diese Gleichung wie lösen?
z= -d ad = d(a-1)

Wobei a ja irgendwie alpha heißen soll, oder? Hab das Zeichen nicht auf meiner Tastatur.
Kann mir das jemand entschlüsseln?
Oder eventuell anders auf die Sprünge helfen.

Gruß
Jörg
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 21:50:34    Titel:

Hi,

zum einen kannst Du im Internet suchen nach "Fluchpunkt", "Perspektive" und "Berechnung" oder Ähnliches. Vielleicht stößt Du da auf Seiten, die einen Einstieg vermitteln.

Zum anderen, wenn Du Objekte, auch wenn es nur Rechtecke sind, drehst, kommst Du doch um eine Drehmatrix mit sin und cos doch gar nicht herum, um die neuen Vektroren zu berechnen. Wie hast Du denn das bisher gelöst?

Gruß
Andromeda
jeypack
Gast






BeitragVerfasst am: 14 Dez 2004 - 00:25:25    Titel:

o.k. das ist wohl richtig, aber ich dachte halt, dass ich mir hier die richtigen Ansätze holen könnte.

Also ich arbeite in Flash gerade ein interaktives Wohneinrichtungssystem aus. Im Flashforum konnte mir leider keiner weiterhelfen. Bis jetzt bin ich ja mit meinen bescheidenen Mathekenntnissen ausgekommen. Um in Flash Objekte per Script zu drehen brauchst du auch nicht viel Ahnung.
Na ja, was ich halt schon mal gemacht habe ist, bestimmte Punkte anzusteuern. Für die Berechnung der x- und y-Werte benötgt man sin und cos. Aber erklären kann ich das nicht.
Mir fehlt halt irgendwie der Anhaltspunkt, wie ich das bei meinem Perspektivproblem zur Anwendung bekomme:(
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gleiche Einheiten in der Raumtiefe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum