Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

text gleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> text gleichung
 
Autor Nachricht
michi 16
Gast






BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 16:55:24    Titel: text gleichung

Hey vieleicht könnt ihr mir ja mit dieser gleichung helfen:
Ein Bauer musste wegen Futtermangels 38 Kühe verkaufen, weil sonst der Futtervorrat statt für acht nur für sechs wochen reichen würde. Weiviel Kühe besaß er, wenn jede Kuh die gleiche Futtermenge braucht? BITTE!!!!!!
kamischiki
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2004
Beiträge: 129
Wohnort: Kiev/Frankfurt

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 17:18:05    Titel:

also:
es gab x Kuehe und y Futter.
y reicht fuer 6 Wochen, also fuer6*7=42 Tage. D.H.fuer x Kuehe braucht man taeglch y/42 Futter, d.h. jede Kuh frisst taeglich (y/42)/x=y/(42*x) Futter.
Wenn der Bauer 38 Kuehe verkauft, bleiben ihm x-38 Kuehe. fuer sie reicht y Futter fuer die Ganze 8 Wochen, also fuer 56 Tage. dass heisst, dass sie taeglich y/56 Futter brauchen. d.h. jede Kuh frisst taeglich (y/56)/(x-3Cool=y/(56*(x-3Cool)
Also :
y/(42*x) =y/(56*(x-3Cool) (denn das ist die Menge der Futtert, die eine Kuh braucht, sie haengt nicht davon ab, wieviele Kuehe der Bauer hat)
y/(42*x) =y/(56*(x-3Cool)
42*x =56*(x-3Cool
jetzt musst du nur noch x finden
kamischiki
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2004
Beiträge: 129
Wohnort: Kiev/Frankfurt

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 17:20:19    Titel: och gott , das mit Smilies war nicht mit absicht!

also:
es gab x Kuehe und y Futter.
y reicht fuer 6 Wochen, also fuer6*7=42 Tage. D.H.fuer x Kuehe braucht man taeglch y/42 Futter, d.h. jede Kuh frisst taeglich (y/42)/x=y/(42*x) Futter.
Wenn der Bauer 38 Kuehe verkauft, bleiben ihm x-38 Kuehe. fuer sie reicht y Futter fuer die Ganze 8 Wochen, also fuer 56 Tage. dass heisst, dass sie taeglich y/56 Futter brauchen. d.h. jede Kuh frisst taeglich (y/56)/(x-38 )=y/(56*(x-38 ))
Also :
y/(42*x) =y/(56*(x-38 )) (denn das ist die Menge der Futtert, die eine Kuh braucht, sie haengt nicht davon ab, wieviele Kuehe der Bauer hat)
y/(42*x) =y/(56*(x-38 ))
42*x =56*(x-38 )
jetzt musst du nur noch x finden
Gast







BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 20:33:58    Titel:

Ja, oder die Gleichung direkt aus dem Text extrahieren:
der Futtervorrat reicht entweder für x*6 oder für (x-38)*8.

6x = 8(x-38)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> text gleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum