Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bürokauffrau o.Kauffrau für Bürokommunikation
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Bürokauffrau o.Kauffrau für Bürokommunikation
 
Autor Nachricht
MelanieH
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2007 - 15:58:42    Titel:

Hi

also der Unterschied ist, das du dich mit Bürokauffrau überall bewerben kannst und mit dem Kauffrau nur in Verwaltungen also nicht in der Freien Wirtschaft.

Ich hoffe, dass ich dir helfen könnte.

PS: Frag mich aber nicht wieso das so ist =)

LG

MelanieH
Barbaros
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 14
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 09:54:40    Titel: Bürokommunikation und Brükaufm/f

Also ich bin selber im ersten Lehrjahr als Kommunikationskaufmann.
Den unterschied weiss ich auch nicht so genau..aber wie der schlaue Kollege schon geschrieben hat, einfach bei Wikipedia nach schauen.
Ich gehe schwer von aus das man als der Kommunikation... auf jedenfall mehr Telefonieren muss, so wie ich Razz
es gibt auch noch einen kleinen unterschied bei der Zwischen und Abschlussprüfung.

Hoffe das ich helfen konnte
Barbaros
Brillantina
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.05.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 11:44:22    Titel: also..genau das wäre gerade mein Beitrag gewesen... deine

Frage wollte ich auch gerade stellen Laughing also.........

Ich hab hier gerade ein kleines Prospekt liegen da ich auch an dem bereich interessiert bin...
darin steht dass
bei der Kauffrau für Bürokommunikation der Schwerpunkt im schreibtechnischen Bereich liegt.Daher werden z.B. Sekretariatskunde und Phonotypie u.Schreibtraining unterrichtet

wobei bei der

Bürokauffrau an dieser Stelle: "Kosten und Leistungsrechnung" und "Lagerverwaltung" unterrichtet wird.
In beiden Berufen hat man darüber hinaus noch 19 andere Fächer(zusammen)

Naja,, für was würdest du dich denn entscheiden? Rolling Eyes ich überlege noch
mit welchem Beruf hat man die besseren Chancen? Razz
weiss jemand ob es eine unterschiedliche Vergütung gibt?
Brillantina
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.05.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 11:46:52    Titel: Kommunikationskauffrau weniger chancen?

MelanieH hat folgendes geschrieben:
Hi

also der Unterschied ist, das du dich mit Bürokauffrau überall bewerben kannst und mit dem Kauffrau nur in Verwaltungen also nicht in der Freien Wirtschaft.

Ich hoffe, dass ich dir helfen könnte.

PS: Frag mich aber nicht wieso das so ist =)

LG

MelanieH


ECHT????????????????????????????? OHJEEE!!! KANN DA JEMAND NOCH WaS ZU SAGEN? (KOMMT JA IMMER DRAUF AN WIE FLEXIBEL EIN ARBEITGEBER IST WÜRD ICH SAGEN ODER?) Rolling Eyes
Barbaros
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 14
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 14:58:49    Titel:

Kaufmann für Bürokommunikation ist besser.
Gibt es nicht so oft wie Bürokaufmann.
Ist abwechslungsreicher und hört sich Intellektueller an Very Happy
Gruß Barbaros
Nadia
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 536

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2007 - 12:07:04    Titel:

Also ich habe Kauffrau für Bürokommunikation gelernt und frag mich auch ständig was genau der unterschied ist, ich find nämlich keinen.

Also Rechnungswesen haben wir auch viel und diese Stenoschrift oder wie das da heißt, haben wir nicht gelernt.
In der Berufsschule hatten wir: Rechungswesen, BWL, Bürowirtschaft, Textverarbeitung (10-Finger-Schreiben), Organisationslehre (da u. a. auch Formeln in Excel usw.), Englisch.

Kann mich als KfB genauso auf Berufe in der freien wirtschaft bewerben als auch verwaltung, da man als KfB auch das kann wie Bürokauffrau. Könnte auch in einer Buchhaltung arbeiten mit diesem Abschluss. Ich selber arbeite als Sekretärin in einer kleinen Firma und mache da auch etwas verkauf und etwas buchhaltung.
Kenne selber auch welche die das gelernt haben wie ich und in der Buchhaltung arbeiten.

LG
Nadia
tanga08
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.05.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2007 - 18:21:21    Titel:

moin,

ich habe mir diese frage auch vor kurzen gestellt! habe dieses problem mit einen bekannten debattiert der bürokaufmann bei randstad lernt und er meinte das die ganzen leute für bürokommunikation die gleichen unterrichte geniessen, wie er als azubi für bürokaufmann!
es soll glaube ich auch 2008 zu einer verschmelzung beider ausbildungszweige kommen! also werden zusammen gelegt und bekommen eine neue bezeichnung! soweit ich weiss!

grüsse andreas
Corax da Ravna
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 18:03:11    Titel:

Ich wusste gar nicht das bei Bürokaufleuten auch noch zwischen "für Bürokommunikation" unterschieden wird. Ich bin nämlich Fachangestellte für Bürokommunikation beim Bund. (Wo man übrigens auch locker ohne Vitamin B reinkommt. ^^)

Meiner Meinung nach unterscheidet sich das lediglich in der Intensität mit der Haushalts, Kassen- und Rechnungswesen unterrichtet wird. Bei uns nämlich kaum und bei Bürokaufleuten verstärkt so das sich diese auf jeden Fall besser in der freien Wirtschaft bewerben können. Der Bund finanziert aber auch weiterbildungsmaßnahmen für Bürokommis.
Fachangestellte für Bürokommunikation werden mehr in Text- und Datenverarbeitung unterrichtet. Also mehr Schreibarbeit.

lg Corax da Ravna
FrodoAragorn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.05.2007
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2007 - 05:16:29    Titel:

Corax da Ravna hat folgendes geschrieben:
Ich wusste gar nicht das bei Bürokaufleuten auch noch zwischen "für Bürokommunikation" unterschieden wird. Ich bin nämlich Fachangestellte für Bürokommunikation beim Bund. (Wo man übrigens auch locker ohne Vitamin B reinkommt. ^^)

Meiner Meinung nach unterscheidet sich das lediglich in der Intensität mit der Haushalts, Kassen- und Rechnungswesen unterrichtet wird. Bei uns nämlich kaum und bei Bürokaufleuten verstärkt so das sich diese auf jeden Fall besser in der freien Wirtschaft bewerben können. Der Bund finanziert aber auch weiterbildungsmaßnahmen für Bürokommis.
Fachangestellte für Bürokommunikation werden mehr in Text- und Datenverarbeitung unterrichtet. Also mehr Schreibarbeit.

lg Corax da Ravna



Hi,

What is "Vitamin B"???

Thanks!
mys87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2007
Beiträge: 365
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2007 - 09:09:22    Titel:

Vitamin B meint Beziehungen...


Ist Fachangestellte für Bürokommunikation nicht wieder was ganz anderes als Bürokauffrau und Kauffrau für Bürokommunikation?!

Als Kauffrau für Bürokommunikation kann man sich genauso in der freien Wirtschaft bewerben wie als Bürokauffrau. Die Unterschiede liegen, soweit ich weiß, darin, dass die Bürokaufleute tatsächlich mehr rechnerisches haben und die Kaufleute für Bürokommunikation mehr schriftliches. Gehalt dürfte bei beiden ungefähr gleich sein (obwohl bei berufenet steht, dass KfB durchschnittlich mehr kriegen, aber so ein Unterschied ist das nicht).

Ich denke, wenn man ausgelernt hat wird man sich mit beiden Berufsausbildungen auf die gleichen Stellen bewerben können (oder weiß da jemand was anderes?).
Deswegen würde ich mich für beide Ausbildungsgänge bewerben und am Ende das nehmen, wo ich die besten Bedingungen habe (Gehalt, Urlaub, Wie viele Stunden die Woche,...).

Außerdem denke ich, es kommt immer darauf an, was man draus macht! Man kann z.B. seine berufliche Qualifikation nach beiden Ausbildungen entsprechend erweitern (Fernlehrgang, Studium, interne Weiterbildungen,...). Da gibts immer einen Weg.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Bürokauffrau o.Kauffrau für Bürokommunikation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum