Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funktionen --> Textaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionen --> Textaufgabe
 
Autor Nachricht
Tobi252
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 19:32:25    Titel: Funktionen --> Textaufgabe

Ist eine etwas längere Textaufgabe die wir als Hausaufgabe aufhaben, allerdings verstehe ich sie überhaupt nicht. Wäre nett wenn sie jemand lösen und erklären könnte, brauche sie unbedingt noch bis heute Abend um 9. Also hier ist sie:
In einen Brandhaus steigt die Temperatur innerhalb kurzer Zeit nach den Brandausbruch steil an. Die Funktion
fMad--> 0,2t²-0,005t³+0,025+10 modeliert diesen Anstieg.
t gibt die zeit in Sekunden nach dem Brandausbruch an.
f:t die zugehörige Temperatur.

a)Erstelle eine Wertetabelle im Intervall von 0-180. Schrittweite 10 und zeichne den Graphen.
b)Wann nimmt die Temperatur besonders stark zu, wann erreicht sie ihr maximum?
c)Wie groß ist die Temperatur nach 4 Min.
d)Die Modelierung versagt langfristig, warum?
Butzelsche
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2004
Beiträge: 42
Wohnort: Fürth

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 20:03:36    Titel:

Was soll daran so schwierig sein?
Du musst zuerst diverse Werte zwischen 0-180 in 10er Schritten einsetzen, das Ergebnis aufschreiben, somit hast du die Wertetabelle
4min = 4*60s = 240s

Das wäre meine Überlegung, ich habe auch mal ein Paar Werte eingesetzt, da kam aber nichts raus, nur Zahlen im negativen Bereich, überprüfe mal die Formel, wenn sie richtig ist, dann liegts an mir, vielleicht hab ich dir ja geholfen, ich glaubs zwar kaum, aber vielleicht bringt dich das weiter.
Tobi252
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2004 - 21:26:54    Titel:

Ne die Formel ist schon richtig. Ne das ist nicht nur zahlen einsetzen, sonst wäre das ja wohl zu einfach.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionen --> Textaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum