Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA StrR Prof.Dr.Seier Uni Köln
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA StrR Prof.Dr.Seier Uni Köln
 
Autor Nachricht
blacky3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 13:40:01    Titel:

Bei der vorsätzlichen rechtswidrigen Haupttat denk an 11b.

Ich habe den A über 315c III Nr. 1 geprüft und das dann mit der erwähnten BGH Entscheidung auf 323a geleitet.
Bitter_Lemon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 13:50:26    Titel:

was meinst du mit 11b?

du meinst wohl eigentlich § 11 absatz 2 oder?
blacky3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 14:54:48    Titel:

Ja, natürlich mein ich das!

Man sollte so Beiträge nicht " mal eben schnell nebenher " schreiben.

Sorry
valieser
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 20:35:31    Titel: ?

Hallo,
hatte eigentlich alles fertig und dann hab ich dieses Forum entdeckt.
Ganz im Ernst ich glaub ich bin die Einzige die die alic bejaht hat. Bin dem Ausdehnungsmodell gefolgt, also hab ich auch nicht den §323a geprüft. Ich weiß, dass bei Verkehrsdelikten die alic eigentlich nicht anwendbar sein soll, aber in solchen Fällen, beispielsweise ein Lastwagenfahrer schläft ein, baut einen Unfall. Er wird aber trotzdem bestraft, weil er die Ruhezeiten nicht eingehalten hat. Kann mich jemand beruhigen???
Und K? Wie habt ihr ihn geprüft?

LG
blacky3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 00:05:15    Titel:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das SO schlimm ist, wenn Du es gut argumentiert hast.

K habe ich wie folgt geprüft:

Garantenstellung?

Mittäter, Anstifter, Beihelfer?
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 00:19:46    Titel:

valieser,
beruhigen kann ich dich vielleicht nicht. Wenn de dich allerdings intensiv mit den gedanklichen Möglichkeiten gewissenhaft auseinandergesetzt hast und in deinen Augen gute und vor allen Dingen die besseren Gründe für deine Lösung sprechen, so bleib bei dieser.
ElNinjo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 23:55:35    Titel:

Kann mir mal einer sagen, wie ihr euch das mit mittelbarer Täterschaft denkt?
Muss für den K ja wohl 222 als mittelbarer Täter in Frage kommen, oder? Aber scheidet das nicht schon aus, weil der K überhaupt keine Tatherrschaft über den A wollte???
JSK
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 04:18:16    Titel:

wie hast du denn dann bei A aufgebaut? 212, 222 und dann 315, 323a ?
ElNinjo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 13:57:11    Titel:

Hab bei A 222, 315c, 316, 323a gemacht....
blacky3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 17:05:17    Titel:

Ich auch.

212 würde ich nur machen, wenn man sonst zu wenig Seiten hat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA StrR Prof.Dr.Seier Uni Köln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum