Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kreisbewegung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kreisbewegung
 
Autor Nachricht
Giga
Gast






BeitragVerfasst am: 14 Dez 2004 - 00:52:43    Titel: Kreisbewegung

Hallo

Hab die selbe frage auch ma im Physik Forum gestellt.
Aus der Mathesicht is es aber ja genau das selbe...

Kennt jemand vielleicht den Zusammenhang
zwischen V^2*Phi=R^2*w^2.

Phi = Winkel
w= winkelgeschwindigkeit
R= Weg

Die GEschwindigkeit zum Quadrat mal den Winkel PHi =
Der Weg zum Quadrat mal Winkelgeschwindigkeit ?? ergit für mich kein Sinn...

Hat was mit ner Kreibewegung zu tun...
Mit diesem Zusammenhang lässt sich ne Aufgabe weiterrechnen....

Mfg
Thomas_Da
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2004
Beiträge: 352
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2004 - 01:32:58    Titel:

Hallo,

also einen Winkel als Faktor schließe ich mal aus.

Die entsprechende Formel lautet:
v = r*w,
wobei v die Geschwindigkeit, r der Radius und w die Winkelgeschwindigkeit ist. Die Richtung der Geschwindigkeit ist senkrecht zum Strahl aus dem Mittelpunkt des Kreises. Damit weiterhin eine Kreisbewegung durchgeführt wird, muss ständig eine Kraft bzw. eine Beschleunigung in Richtung Kreismittelpunkt vorhanden sein. Diese Beschleunigung ist an = r*w² = v²/r.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kreisbewegung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum