Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BGB-Oh-je, Rostock, kleiner Schein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> BGB-Oh-je, Rostock, kleiner Schein
 
Autor Nachricht
super_hansa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2007 - 14:25:47    Titel: BGB-Oh-je, Rostock, kleiner Schein

Zur diskussion für alle, die sich hiermit quälen und alle anderen, die etwas dazu sagen möchten...vielen dank schonmal...

Folgendes Problem:


V hat ein Auto gekauft und verkauft dieses an X weiter. Am Auto treten bereits nach kurzer zeit mängel an der lenkung auf, x bringt das auto in eine werkstatt. dort wird festgestellt, dass ein herstellungsbedingter schaden, der sonst erst nach mehr als 15 jahren auftritt, der grund für die eigenheiten der lenkung sind..x schreibt darauf dem v, dass er das auto in die werkstatt gebracht hat und er es dort ansehen oder abholen kann um, woanders reparierern zu lassen...Als V darauf nicht reagiert, setzt ihm X mit weiterem Schreiben eine zweiwöchige Frist zur Durchführung der Reparatur und Rückgabe des ordnungsgemäßen Fahrzeugs. V reagiert wieder nicht. Eine Woche nach Fristablauf lässt X den Wagen von der Werkstatt reparieren und erhält dafür eine Rechnung über Reparaturkosten in Höhe von 1.000 Euro

Was die beiden (X und V) nicht wussten ist, dass Jungs bei einem streich das Briefkastenschild des V vertauscht hatten und die post des V unbesehen im briefkasten landete, da der hausmeister den inhalt des briefkstens, einer zzt leersteheneden wohnung stets in den mülleimer warf,weil er dachte es handele sich um werbung.

als X das erfährt fährt er zu V und verlangt von diesem minderung des kaufpreises und rückerstattung der rep.-kosten. dieser entgegenet, dass er damit nichts zu tun habe und das fahrzeug auch hätte billiger reparieren lassen können....

Ansprüche des X gegen V sollen erläütert werden....
KJ_20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2007 - 09:47:47    Titel:

Was ist dir besonders empfehlen kann, ist das Fallbuch von Höland "Fälle aus dem Schuldrecht", dort findest du ausführliche Fälle, die deinem Fall entsprechen.

Lg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> BGB-Oh-je, Rostock, kleiner Schein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum