Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Probleme bei Physik Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Probleme bei Physik Aufgabe
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 14 Dez 2004 - 15:37:34    Titel: Probleme bei Physik Aufgabe

Hallo,
folgende Aufgabe:

2x Fallschirmspringer springen im Abstand von 5 Sekunden,
2500 Meter frei fallend.

A: Berechne die Zeit indem der erste Springer doppelt so tief gefallen wäre wie Springer 2.

B: Höhen Differenz




peer
Weasel
Gast






BeitragVerfasst am: 14 Dez 2004 - 16:30:56    Titel:

also:

der erste springt ab und hat nach 2500m folgende Strecke hinter sich:

s(t):=g/2*t²+v0*t da v zum Absprungzeitpunkt (also v0)=0 fällt der letzte Term weg.

2500m=9,81/2+t² ==> t1=22,58 sek. t2 <0 und fällt raus

d.h. er braucht 22,58 sekunden.

der 2. ist demnach nur 17,58 sek. gesprungen und somit s(t)=9,81/2*(17,5Cool²=1515,92 meter gefallen. Differenz kannste selbst ausrechnen.

Wann ist jetzt aber der erste doppelt so tief gefallen wie der 2.?

1. Springer: s1(t)=g/2*t1²;
2. Springer: s2(t)=g/2*t2²;

s1=2*s2; t1=t2+5sek

einsetzen:
2*(g/2*t2^2)=g/2*(t2+5)^2, nach t2 auflösen:

t2=12,07 sek., ==> t1=17,07 sek

Gruß Weasel

PS: das gehört eigentlich ins physik forum!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Probleme bei Physik Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum