Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bin mir nicht ganz sicher :-/
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bin mir nicht ganz sicher :-/
 
Autor Nachricht
Jenny86
Gast






BeitragVerfasst am: 15 Dez 2004 - 00:16:45    Titel: Bin mir nicht ganz sicher :-/

Kann mir vielleicht jemand kurz helfen?
Ich habe die Funktion f(x)= x²+2/x die kann ich doch so umschreiben, oder?
f(x)=x²+2/x =x²/x + 2/x = x+2/x =x+2x^-1 und die erste Ableitung wäre dann f´(x)=1-2x^-2 oder?

Danke

Lg Jenny
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2004 - 00:27:34    Titel: Re: Bin mir nicht ganz sicher :-/

Jenny86 hat folgendes geschrieben:

f(x)=x²+2/x =x²/x + 2/x

Lg Jenny


Das kann leider nicht sein, wenn so, dann x³/x + 2/x

Gruß
Andromeda
Jenny86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beiträge: 6
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2004 - 00:32:31    Titel:

Hm, ok, aber irgendwie verstehe ich das nicht ganz, warum das dann x³ ist..könntest du mir das vielleicht bitte erklären?
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2004 - 00:36:29    Titel:

Schau Dir mal Deine Umwandlungen an:

f(x)=x²+2/x =x²/x + 2/x = x+2/x

Danach ist x² + 2/x = x + 2/x

Das geht nicht ganz auf.

Gruß
Andromeda
Jenny86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beiträge: 6
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2004 - 00:41:44    Titel:

Aber wenn ich x² durch x teile, dann bleibt doch nur noch x über ....
Ich glaube, ich hätte die Funktionlieber so schreiben solln f(x)=(x²+2)/x
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2004 - 00:43:42    Titel:

Jenny86 hat folgendes geschrieben:
Aber wenn ich x² durch x teile, dann bleibt doch nur noch x über ....
Ich glaube, ich hätte die Funktionlieber so schreiben solln f(x)=(x²+2)/x


Hier stimmt das, aber das ist jetzt eine andere Funktion als f(x) = x² + 2/x

Gruß
Andromeda
Mathe_Mafia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beiträge: 45
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2004 - 00:43:51    Titel:

edit: xxxx gelöscht weil es es sich erledigt hat Wink

Zuletzt bearbeitet von Mathe_Mafia am 15 Dez 2004 - 00:48:20, insgesamt einmal bearbeitet
Jenny86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beiträge: 6
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2004 - 00:46:51    Titel:

Embarassed Sorry, jetzt kann ich auch verstehen, warum ihr auf x³ kommt, dachte schon, ich wäre zu dumm mit Brüchen zu rechnen.
Tut mir leid, hätte zur verdeutlichung die klammer sätzen müssen Embarassed
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bin mir nicht ganz sicher :-/
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum