Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

kostenerstattung bei freispruch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> kostenerstattung bei freispruch
 
Autor Nachricht
lazkopat
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03 März 2007 - 01:00:24    Titel: kostenerstattung bei freispruch

hallo habe mitte januar ein strafprozess mit einem freispruch gewonnen. bis heute wurden meine anwaltskosten nicht zurück erstattet. gibt es dafür eine frist oder sonstige regelungen. werden die kosten nicht übernommen wenn die staatsanwaltschaft in revision geht, und wird dies nicht mir oder meinem anwalt mitgeteilt. mfg
Rechtsreferendar
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 26.01.2007
Beiträge: 391

BeitragVerfasst am: 03 März 2007 - 11:49:57    Titel:

Es gibt auch Freisprüche, wo die Kosten nicht der Staatskasse auferlegt werden.

Was steht in deinem Kostenausspruch?
Die Kosten des Verfahrns hat die Staatskasse zu tragen. ODER?

Die Kosten des Verfahrens muss normalerweise dein Anwalt gegenüber der Staatskasse geltend machen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> kostenerstattung bei freispruch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum