Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zentralabitur Deutsch Berlin
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Zentralabitur Deutsch Berlin
 
Autor Nachricht
*laila2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2007 - 16:19:46    Titel:

Glango123 hat folgendes geschrieben:
Aber es wird doch auch eine Analyse/Interpretations Aufgabe geben oder liege ich da falsch??? Confused


Ja es wird eine Analyse, eine Erörterung & ein gestaltendes Thema geben.

Mein Lehrer meinte, dass diese Themenstellung vom Senat veröffentlicht wurde. Aber so detailliert ist die Beschreibung ja leider auch nicht, aber immerhin...

Ich würde die Epochen bürgerlicher Realismus, Sturm & Drang & Vormärz lernen.
wanna_fly
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 15:18:23    Titel:

bin auch ne deutsch-lk'lerin... uns wurden von unserem lehrer folgende themen zum lernen gegeben:

- dramatik& sozialkritik bei büchner und hebbel
- großstadtlyrik
- sprachnormen, rechtschreibreform
- briefroman/literatur von goethe
- max frisch tagebuch im vergleich zu werther

ich hab also bisher folgende werke durchgearbeitet: woyzeck, maria magdalena, hessischer landbote, lenz, werther... des weiteren werd ich faust, homo faber und emilia galotti nochmal überfliegen.

hab mir nen epochenüberblick verschafft über sturm&drang, aufklärung, junges deutschland, vormärz, realismus und expressionismus.

na denn - have fun und viel glück ^^
New one
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2007 - 08:11:08    Titel:

Hi, ich schreibe ebenfalls in Deutsch Abi am 20.4 in Berlin! Sag mal kann mir einer von euch sagen was "genau" die Sozialkritk bei Hebbel und Büchner ist! Wäre echt super denn das haben wir äußerst kurz besprochen in der Schule!
Glango123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 10:31:03    Titel:

Was meint ihr? Könnte Homo Faber als Anlyse/Interpretations Aufgabe kommen? (haben das Buch nicht behandelt und möchte unbedingt diese Aufgabe machen) Confused
j0sch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 14:25:24    Titel:

@ New one:

Ich denke mal, dass die Sozialkritik von Maria Magdalena folgendes aussagt:

- bürgerliche Zwänge (uneheliches Kind zerstört Ehre der Familie) bringt Vater dazu, Selbstmord anzudrohen

Das dann eben noch ein bisschen weiterdenken und, in M.M. eigentlich kaum, auch auf die Klassenunterschiede eingehen:

- Klassenunterschiede (Adel - Bügertum) zu deutlich (man konnte nur Personen vom selben Stand heiraten)

@alle:

Soweit ich weiß wird Homo Faber schon ein wichtiger Bestandteil sein. Mindestens eine Aufgabe wird doch sicher Semesterübergreifend aufgebaut sein, was wohl am besten mit Werther und Homo faber funktionieren wird. An eurer Stelle würde ich mir genau die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von verschiedenen Werken (insbesondere Homo & Werther) raussuchen.

Nen paar Tage haben wir ja noch, ich selbst bin im D-LK. Bin schon echt gespannt, sobald die Aufgabe einigermaßen gut is geht alles klar Wink
Wie habt ihr bei der ProbeAbitur Klausur abgeschnitten? Ich fand die Aufgaben (soweit ich mich entsinne) relativ schwer Rolling Eyes


Edit: @ Glango: Kann sein, vielleicht aber auch Erörterung, vll textgebundene Erörterung. Sowas kann man schlecht einschätzen. Also bei den Testaufgaben war die Interpretation/Analyse von einem Werther Brief, sowas wär OPTIMAL Wink
Glango123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 16:56:14    Titel:

Ich im GK daher denke und hoffe ich das homo faber nicht kommt da wir es nicht behandelt haben. Aber Analysen und Interpretieren geh zur Not auch mit büchern die man nicht gelesen hat was meint ihr?
Glango123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 17:45:53    Titel:

Sorry das ich schon wieder Nerve aber ich habe nochmal alles durchgelesen und da hat jemand geschrieben das die Richtund in die die fragen gehen werden veröffentlicht wurden. kann mir jemand den Link geben?
speedyschmidt
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 19:29:34    Titel:

Neben den Büchern, die man lesen kann, was gibt es für Themen auf die man sich vorbereiten kann?

Welche Zeitepoche und welche Stilrichtung ist Thema der Klausur? Was kann man neben dem intensiven Studium der Werke noch tun?
Glango123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 19:37:43    Titel:

Sieh dir die dazugehörigen Epochen an. Besonders den Realismus. Die Wichtigsten Gattungen die ich zumindest lerne sind der Roman und das Drama. Das Buch Texte,Themen und Strukturen ist in allem eigentlich sehr hilfreich(ab seite 136 würde ich sagen , fängt mit den Gattungen ab , der Roman) aber ne menge findeste auch im netz wie www.literaturwelt.com usw.

Viel spass beim lernen.

Glango
HorstLovesU
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.04.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 18:48:24    Titel:

Zitat:
Neben den Büchern, die man lesen kann, was gibt es für Themen auf die man sich vorbereiten kann?

Welche Zeitepoche und welche Stilrichtung ist Thema der Klausur? Was kann man neben dem intensiven Studium der Werke noch tun?


Du könntest dir zum Beispiel einen Topf voll Pudding auf den Kopf stellen, dir einen Pelikan auf die Schulter stellen und hoffen, dass er unter gutem Zureden den Pudding aufisst, damit du wieder vollen Eifers dich in deine Deutschbücher stürzen kannst.

Pass nur bloß uff, dass du dir nicht wehtust dabei.

Oder du könntest dich à la Werther in den Freitod begeben.

Diese Anregungen dienen natürlich nur als Impulse.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Zentralabitur Deutsch Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
Seite 3 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum