Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zentralabitur Deutsch Berlin
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Zentralabitur Deutsch Berlin
 
Autor Nachricht
HorstLovesU
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.04.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 19:49:38    Titel:

DU PETER!!
Alru
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.09.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 20:03:48    Titel: Hab euch mal nen gefallen getan

und wichtiges zu woyyzek besorgt:

http://uploaded.to/?id=z0smdo


viel glück
Rubinho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2007 - 13:32:46    Titel:

Zitat:
Das dann eben noch ein bisschen weiterdenken und, in M.M. eigentlich kaum, auch auf die Klassenunterschiede eingehen:

- Klassenunterschiede (Adel - Bügertum) zu deutlich (man konnte nur Personen vom selben Stand heiraten)



Bei Maria Magdalene spielen Klassenunterschgiede keine Rolle, denn es bezieht sich fast außschließlich auf die Probleme innerhalb des Bürgertums, wenn nicht sogar und das i9st das wichtigste um die moralvorstellung einer Familie.

Ganz wichtig ist die Katharsis!
coolblue
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 00:18:18    Titel: Deutsch Zentralabi

Hey Leute, was glaubt ihr welche Themen für eine Erörterung relevant sind?
Müsste eigentlich nur Maria Magdalena,Werther,Homo Faber, Woyzeck und Lenz einschließen, aber glaubt ihr man könnte sich auf etwas konzentrieren wzb. Woyzeck oder Homo Faber oder sogar sowas wie Lenz ausschließen?
Meinungen sind erwünscht!

ah,sind schon irgendwelche Lösungen durchgesickert?Ich mein bei 14000 Abiturienten muss doch jemand einen heißen Draht zu einem Deutsch LK-Lehrer haben...
j0sch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 10:46:53    Titel:

Rubinho hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Das dann eben noch ein bisschen weiterdenken und, in M.M. eigentlich kaum, auch auf die Klassenunterschiede eingehen:

- Klassenunterschiede (Adel - Bügertum) zu deutlich (man konnte nur Personen vom selben Stand heiraten)



Bei Maria Magdalene spielen Klassenunterschgiede keine Rolle, denn es bezieht sich fast außschließlich auf die Probleme innerhalb des Bürgertums, wenn nicht sogar und das i9st das wichtigste um die moralvorstellung einer Familie.

Ganz wichtig ist die Katharsis!


Ja sag ich doch ("in M.M. eigentlich kaum", müsste höchstens "eigentlich gar nich" heißen Wink). Ist eben bei den meisten anderen Dramen schon thematisiert..
Rubinho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 11:05:16    Titel:

Ja hast ja recht. Habs übersehen Laughing
Amariya
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 16:34:33    Titel:

Zitat:
Ganz wichtig ist die Katharsis!


Eine Katharsis gibt es bei M. Magdalena aber nicht mehr, oder liege ich da falsch?


Zuletzt bearbeitet von Amariya am 17 Apr 2007 - 18:22:28, insgesamt einmal bearbeitet
Kleines8819
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 17:13:28    Titel: ZA 07 Berlin

Hey,
also ich bin jetzt ein wenig verwirrt: Habt Ihr nicht Stiller von Max Frisch gelesen? Irgendwie haben wir uns im De-LK nämlich voll lange damit beschäftigt und mit dem Tagebuch Frischs oder "Homo faber" gar nicht!
Außerdem meinte unsere Lehrerin zu uns, Faust, Emilia Galotti, Effi Briest und so würden gar nicht rankommen!
Und glaubt Ihr wirklich, dass noch mal Lenz rankommen könnte, wenn das schon das Thema in der Probe-KL war? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...
Man, ich bin sooooo aufgeregt wegen Freitag! ZA ist sowieso scheiße, find´ich!
Viele Grüße
LKler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 17:57:52    Titel: pro themenfeld eine aufgabe

also ich denke, da es ja genau vier themenfelder (A,B,C,D...E ist ja nur so n bissl was extra) und genau vier aufgabenvorschläge geben wird, dass jedes themenfeld mit einem aufgabenvorschlag berücksichtigt wird. denke nicht, dass die was themenfelderübergreifendes machen werden, ist auch irgendwie schwer vorstellbar...denn werther und frisch sind ja ein themenfeld Wink aber werther o. frisch mit realismus bzw. lenz zu vergleichen, erscheint mir relativ unrealistisch. geschweige denn kann großstadtlyrik mit einem dieser themen ordentlich verknüpft werden. also hoffe ich das beste wa Very Happy
p0lteRg3isT
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 19:08:37    Titel:

Habe Deutsch als GK.
Falls Briefroman bei Goethe drankommt, dann ohne Bezug zu Max Frisch im GK.
Welche Epochen sind für Großstadtlyrik relevant? Expressionismus würd ich sagen und was noch? Romantik? Soll ja epochenübergreifend sein..

@kleines8819 es ist nicht auszuschließen dass Lenz nochmal dran kommt, aber ich würde eher sagen dass Woyzeck oder Maria Magdalena dran kommt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Zentralabitur Deutsch Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
Seite 4 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum