Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Französisch-Korrektur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Französisch-Korrektur
 
Autor Nachricht
Chocoo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 03 März 2007 - 14:48:09    Titel: Französisch-Korrektur

Hallo zusammen Smile


Zuletzt bearbeitet von Chocoo am 15 März 2007 - 20:13:21, insgesamt einmal bearbeitet
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 03 März 2007 - 17:41:17    Titel:

..........

Zuletzt bearbeitet von Beau am 29 März 2007 - 20:31:44, insgesamt einmal bearbeitet
Chocoo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 03 März 2007 - 18:04:48    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von Chocoo am 29 März 2007 - 21:27:57, insgesamt einmal bearbeitet
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 03 März 2007 - 18:17:44    Titel:

Je t'en prie - sehr gern geschehen!

Darf ich Dir alles Beste für das Abitur wünschen? Oder noch besser: ich sage Dir ein Wort, das Dir Erfolg - mindestens im Französischen - bringen wird: Merde! (Scheiße!). Das wird in Frankreich gesagt - und das hat mit meinen Kindern immer geklappt!


...
Chocoo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 04 März 2007 - 11:30:25    Titel:

Ist ja lustig...ihr sagt Merde in Frankreich, um jemandem Erfolg zu wünschen Very Happy ? Auf jeden Fall vielen Dank! Ich werde mein Bestes versuchen Smile
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 04 März 2007 - 23:37:11    Titel:

Du bist wirklich sehr nett, Chocoo! Deswegen werde ich Dir - außerhalb merde! - noch etwas für das Abitur wünschen: ich werde croiser les doigts (Finger kreuzen). Bei Euch "drückt man die Daumen", nicht wahr?

...
Chocoo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 05 März 2007 - 17:21:30    Titel:

Stimmt, da hast du recht Smile . Dein Daumen drücken bzw. kreuzen hat heute schon sehr geholfen, da die Französisch-Klausur super gelaufen ist, dank deiner Hilfe Smile
ErikaNeureich1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.04.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2011 - 15:28:47    Titel: Edith Medaillon, Bad Hattersheim

Edith Moser, E. Sharon Moser, Vorsitzende vjsb 1997/1998
(jetzt: Edith MEDAILLON, Bad Hattersheim)
- Vereinigung jüdischer Studenten in Bayern (VJSB)
- jüdische Gemeinde München

- Edith Moser alias E. SHARON Moser (Vorsitzende der VJSB bis November 1997)
(Edith Moser, geb. in Geislingen/Steige am 13.04.1968, deutsch, Juristin)

Diese Edith MEDAILLON gab sich im Zeitraum 1993 bis November 1997 in München in der jüdischen Gemeinde in der Reichenbachstr. als eine gewisse Edith SHARON Moser aus.

Aus den behördlich ermittelten vollständigen Personalien ging hervor, dass diese nie den Vornamen SHARON hatte (Vgl. auch den Kommentar zu Art. 13 PAG Bayern von Georg Berner bezügl. Identitätsfeststellung).

In der Vereinigung jüdischer Studenten in Bayern (VJSB) läßt man sich laut dem Zeugen A. W. N. (INSEAD, Lovells, jetzt Lehmann Brothers Frankfurt/M.) seit 1997/1998 aus diesem Grund von jeder Person VOR einer Neuaufnahme in die VJSB den Personalausweis zeigen. Dies wurde A. N. von einem Mitglied der VJSB im Jahr 1998 in Harvard mitgeteilt (dieses Mitglied der VJSB besuchte u.a. die Handelsschule Leipzig).

Siehe auch SZ Bayernteil Seite 1 vom 9./10.1.1998
(dieser Artikel steht in direktem Zusammenhang mit der Enttarnung von Edith Moser alias Edith SHARON Moser alias Edith MEDAILLON aus Geislingen/Steige in der jüdischen Gemeinde München, weil Edith Moser von dem CSU Landtagsabgeordneten Joachim Haedke und dessen Adlatus Michael Dzeba für eine Hetzkampagne gegen einen Ortsvorsitzenden aus der Jungen Union München aus dem Umfeld von Dr. Erich Riedl und Georg Eisenreich ausgenutzt wurde).
ymarc
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3047
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2011 - 18:04:43    Titel:

Dein Beitrag ist hier fehl am Platze. Er passt eher zu dem Forum Politik.
teroh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 825

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2011 - 20:13:39    Titel:

Ich dachte mir schon Shocked
So sehr hat sich selten jemand im Forum und im Thread geirrt Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Französisch-Korrektur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum