Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

drittschadensliquidation beim Werkvertrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> drittschadensliquidation beim Werkvertrag
 
Autor Nachricht
student-girl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 04 März 2007 - 22:23:32    Titel: drittschadensliquidation beim Werkvertrag

Hallöchen habe mal eine kleine Frage,

also ein Unternehmer soll für den Besteller einen Fußboden in einer Lagerhalle verlegen. Für einen Teil der arbeiten beauftragt der Unternehmer einen Subunternehmer. Der Besteller nimmt nach Fertigstellung des Fußbodens die arbeiten ab. Erst dann zeigen sich erst Mängel im Fußboden. Es stellt sich heraus, das der Subunternehmer seine arbeiten mangelhaft erbracht hat.
Meine Frage ist jetz, ob der Besteller einen Anspruch nach den Regeln der Drittschadensliquidation hat, oder ob dies nicht mehr möglich ist, da er die Lagehalle bereits abgenommen hat.

Vielen Dank im Vorraus

LG student-girl
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> drittschadensliquidation beim Werkvertrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum