Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Java-Programmierung mit Eclipse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Java-Programmierung mit Eclipse
 
Autor Nachricht
Frank2605
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 06 März 2007 - 16:20:21    Titel: Java-Programmierung mit Eclipse

Ich habe ein großes Problem bei einer Java-Programmierung mit Eclipse. Das Problem ist, dass ich von Java keine Ahnung habe und die Übung in 2 Wochen fertig sein muss.
Ich absolviere derzeit ein Fernstudium und muss für das Lehrgebiet Informatik eine "Gebäudedigitalisierung" programmieren. Dazu muss ich ein Programm mit grafischer Oberfläche erstellen. Das Programm sollte in der Lage sein, sich mittels verschiedenener Parameter eine Internetadresse zusammenzubasteln...

Falls jemand eine Idee hat, wie man dieses Problem beseitigt, kann ich gerne die komplette Aufgabenstellung zukommen lassen. Laut Dozent soll es ganz einfach sein!

Vielen Dank schon mal für die Hilfe!!!
Nomex
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 06 März 2007 - 16:37:12    Titel:

Hi.

Gib mal nen Link bitte, allerdings nicht per PN, je mehr Leute die Aufgabe sehen desto mehr Hilfe kannst du erwarten Smile

Gruss
NomeX
Frank2605
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 06 März 2007 - 18:46:00    Titel:

Einen Link habe ich nicht!

Ich kann aber mal die Aufgabenstellung detailliert aufschreiben:

Gebäudedigitalisierung
Auf einem Rasterbild sind Gebäudeeckpunkte zu digitalisieren, welche anschließend in einer Textdatei unter Wahl einer geeigneten Formatierung abzuspeichern sind.

Erläuterungen:
Dazu ist ein Programm mit grafischer Oberfläche zu erstellen, welches mindestens die folgenden Funktionalitäten abdeckt:

- Sie beziehen das Rasterbild aus einem freien WMS-Service des Landes Sachsen. Der erforderliche GetMap-Request ist dabei mittels freier Wahl der
    URL (bis einschl. Fragezeichen oder bei vendor-spez. Parametern bis einschl. erstes &)
    WMS-Version
    EPSG-Code (Koordinatensystem
    Bounding Box
    Bildweite und -höhe
    Bildformat
    Layername(n)
    (Eingabe über Textfelder bzw. Check-Boxen o.ä.) sowie den fehlenden Parametern zusammenzusetzen.

    Einen möglichen Dienst stellt das Landesvermessungsamt mit den Orthophotos zur Verfügung. Ein gültiger Beispielrequest dazu ist:
    www.landesvermessung.sachsen.de/ias/basiskarte/service/SRVDOPFREE/WMSFREE_TK/WMSFREE_TK/wmsservice?VERSION=1.1.0&REQUEST=GetMap&FORMAT=image/jpeg&TRANSPARENT=false&SRS=EPSG:31468&BBOX=4623258.6,5658652.7,4623582.5,5658992.0&sid=&LAYERS=ortho&STYLES=&WIDTH=612&HEIGHT=640&BGCOLOR=0x000000;&EXCEPTIONS=INIMAGE

    - Innerhalb des Bildes sind Gebäudeeckpunkte zu digitalsieren. Straßenname und Hausnummer zum Gebäude sollen eingegeben werden können.
    - Die Punkte sind im Koordinatensystem des Dienstes im Textformat abzuspeichern. Zusätzlich sind je Gebäude Straßenname und Hausnummer in dieser Datei abzulegen.
    - Mögliche Fehler sind entsprechend abzufangen.

    Ich hoffe, dass diese Infos weiterhelfen...
    Nomex
    Full Member
    Benutzer-Profile anzeigen
    Full Member


    Anmeldungsdatum: 08.02.2006
    Beiträge: 183

    BeitragVerfasst am: 06 März 2007 - 19:26:38    Titel:

    2 Wochen Shocked

    Sry aber ich bin raus. Confused

    Gruss
    Nomex
    Frank2605
    Newbie
    Benutzer-Profile anzeigen
    Newbie


    Anmeldungsdatum: 06.03.2007
    Beiträge: 3
    Wohnort: Bochum

    BeitragVerfasst am: 06 März 2007 - 20:12:59    Titel:

    Hast Du denn wenigstens eine Idee, wie man da anfangen könnte? Dann wäre mir ja auch schon geholfen. Eventuell könnte ich die Frist noch verlängert bekommen.
    Was glaubst Du, wie lange braucht man realistisch gesehen dafür?
    gotcha
    Full Member
    Benutzer-Profile anzeigen
    Full Member


    Anmeldungsdatum: 15.01.2007
    Beiträge: 249

    BeitragVerfasst am: 07 März 2007 - 08:59:41    Titel:

    Moin,

    wenn du gar keine Ahnung von Java hast, wird das denkbar schwer in 2 Wochen.
    Schnapp dir doch ertmal dein Javabuch oder google java ist auch eine Insel und fang an die GUI zu bauen. Für die Karte kannst du ja erstmal nen Platzhalter lassen. Dann kannst du dir aus den ganzen boxen deine URI zusammenbauen und den getMap() request bauen und die Rückgabe in die GUI einblenden. Dann bist du schon recht weit. Falls dann die zwei Wochen schon um sind, dann kannst du immer noch um ne Verlängerung bitten. Schliesslich hast Du dann ja schon was.
    Ein guter ANfang für ne GUI ist immer nen Papierprototyp. Also erstmal aufmalen, was wohin soll. Mir hilft das zumindest immer, wenn ich gar nicht weiß wie ich anfangen soll.

    Happy coding!
    MiG877
    Full Member
    Benutzer-Profile anzeigen
    Full Member


    Anmeldungsdatum: 25.04.2006
    Beiträge: 290
    Wohnort: Ulm

    BeitragVerfasst am: 07 März 2007 - 16:21:11    Titel:

    Hmm ein Anfang wäre, als erstes mal den Request parametrisierbar zusammenbauen zu lassen, das ist relativ einfach, genauso wie die Zusatzinfos in eine Datei abzuspeichern (Request = Textfeld1 + Textfeld2 + ... und dazwischen die notwendigen infos)
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
    Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Java-Programmierung mit Eclipse
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
    Seite 1 von 1

     
    Gehe zu:  
    Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
    Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

    Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum