Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Donnerstag Klausur: Lerntheorien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Donnerstag Klausur: Lerntheorien
 
Autor Nachricht
rohbart
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 06 März 2007 - 22:08:35    Titel: Donnerstag Klausur: Lerntheorien

Hallo,
ich schreibe am Donnerstag eine Klausur über das klassische(Pawlow) und das operante Konditionieren(Skinner).

Was das ungefähr ist weiß ich zwar, der Lehrer hat uns jedoch für die dritte Aufgabe geraten, sich mit folgenden Fragen auseinanderzusetzen.

1. Darf man die Ergebnisse aus Tierexperimenten nahezu direkt auf den Menschen übertragen?

Ich denke das geht nicht, da Menschen z.B. irgendwann das System durchschauen und z.B. aus Trotz sich nicht mehr konditionieren lassen.

2. Gibt es ethische/moralische/grundsätzlich wissenschaftliche Grenzen dieser Übertragung?

ethische oder moralische gibt es meiner Meinung nach nicht. Wissen ist zwar Macht, doch man selbst entscheidet ja ob man damit Gutes oder Schlechtes tut.
Ein Beispiel wissenschaftlicher Grenzen habe ich schon oben angeführt, ich denke, dass sich die erste und zweite FRage überschneiden.

3. Welche Vorstellung vom Menschen geht in die Theorie des Konditionieresn mit ein?

Ich denke, dass der Mensch bis zu einem bestimmten Punkt manipulierbar ist, dies aber auch grenzen hat.


Ist der Mensch eine "manipulierbare Masse", mit der man tun und lassen kann, was man will, solange man das Konditionieren beherrscht?

s.o.



Sieht jemand vielleicht weitere Aspekte zu diesen Fragen?
es wäre echt nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte, denn das was ich geschrieben habe scheint mir echt wenig zu sein.

Viele Dank
Annette89
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 2228

BeitragVerfasst am: 07 März 2007 - 01:11:34    Titel:

Ein bisschen komplizierter ist das Ganze schon...
Ich würde Dir raten, da nochmal Google zu befragen - gib am besten die Suchbegriffe im Zusammenhang mit "uni" ein, dann findest du Materialien von Unis... das gibt zu dem Thema einiges her, wenn du ein bisschen was darüber gelesen hast, kannst du ja deine eigenen Überlegungen auch nochmal überdenken Smile
Sieh dir auch mal die erwähnten Kritikpunkte an, die auf Wikipedia zu finden sind:
http://de.wikipedia.org/wiki/Konditionierung
dazu gibts natürlich noch mehr zu finden...

viele Grüße,
Lucie
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Donnerstag Klausur: Lerntheorien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum