Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zeugenaussage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Zeugenaussage
 
Autor Nachricht
niki1766
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07 März 2007 - 16:44:55    Titel: Zeugenaussage

Bräuchte mal Hilfe wäre echt super wenn mir einer anzworten könnte
Ich bin Zeugin vor Gericht der Ex meiner Mutter hat ihr Auto mit einem Messer zerstochen ich habe ihn aus dem Fenster dabei gesehen und die Polizei gerufen gestern habe ich das dann auch vor Gericht gesagt aber er streitet das natürlich ab die Verhandlung wurde jetzt unterbrochen weil er 5 Zeugen benannt hat die mit ihm angeblich an diesem Abend gefeiert haben sollen jetzt soll ich eventuell nach der Vernehmung der Zeugen vereidigt werden ich bin mir aber sicher das ich ihn gesehen habe und nicht jemand anderen muss ich das jetzt irgenwie beweisen wenn ja wie denn bin echt dankbar für jede Antwort Gruß niki
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 07 März 2007 - 17:23:48    Titel:

Nein, du musst nichts beweisen. Eine Aussage vor Gericht ist ja der Beweis für etwas. Solltest du wirklich vereidigt werden, tritt dem tapfer entgegen. Solange du bei der Wahrheit bleibst, kann dir gar nichts passieren. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Zeugenaussage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum