Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage: Autounfall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage: Autounfall
 
Autor Nachricht
domink
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 07 März 2007 - 18:10:19    Titel: Frage: Autounfall

Habe eine Frage zu einem Autounfall.
Auto A parkt links rückwärts aus der Fahrer schaut davor und anfangs nach rechts hinten. Sieht aber Fahrer B, der rechts neben ihm dabei vorwärts einparkt nicht. Auto B fährt mit der Fahrertür auf den rechten Vorderreifen des Wagens A
Wer ist nun Schuld? Der Ausparkende, weil er nicht richtig nach hinten schaut oder der Einparkende, der nicht sieht, dass der Ausparkende ausparkt???
Ich glaube gelesen zu haben, dass wenn beide Wagen auf einem Parkplatz in bewegung sind und zusammenstoßen, der Schaden geteilt wird.
Bitte um eure Meinung.
Rechtsreferendar
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 26.01.2007
Beiträge: 391

BeitragVerfasst am: 07 März 2007 - 18:20:37    Titel:

Was hat der Fahrer B falsch gemacht? Ist er auf den Parkplatz des A eingefahren oder was? Wer rechts war , ist etwas im Vorteil und wer im Verkehr - also der Einparkende- war, ist ebenfalls im Vorteil. Ich verstehe aber immer noch nicht, was er falsch gemacht hat. Du muss bei Grün nicht schauen, ob ein Fahrzeug aus der Richtung der rot anzeigenden Ampel kommt...
Pizza
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07 März 2007 - 22:57:42    Titel:

ich würde sagen beide haben schuld. A schaut vor dem ausparken und auch anfangs, doch muss er die ganze zeit aufpassen, dass er niemanden an- oder umfährt. er hätte demnach auch während dem ausparken noch gucken müssen. demnach hat er fahrlässig gehandelt.

Aber auch B hätte aufpassen und vor allem die sorgfalt nicht außer acht lassen dürfen, der es beim einparken bedarf. somit haben beide schuld.

ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, dass die schuld sich in 50% zu 50% aufteilt.

hoffe ich konnte dir weiterhelfen

LG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage: Autounfall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum