Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rechtwinkeliges Dreieck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Rechtwinkeliges Dreieck
 
Autor Nachricht
??
Gast






BeitragVerfasst am: 16 Dez 2004 - 18:51:29    Titel: Rechtwinkeliges Dreieck

ich hab ein rechtwinkeliges dreieck.
es ist mir gegeben Alpha1 20° und Alpha2 40° zw. Apha 1 und Alpha2 sind 75m. Wie groß ist die Gegenkathede??
Bitte wie man drauf kommt
danke
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2004 - 19:19:15    Titel:

Das verstehe ich nicht ganz, handelt es sich hier um 2 Dreiecke, denn die Winkelsumme im r-winkligen Dreieck ist 180. Und was sind die 75 m?

Bitte um kurze Erläuterung.

Gruß
Andromeda
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2004 - 20:51:05    Titel:

Wenn der 2. Winkel 40° ist, dann ist der Komplementärwinkel 140°.
Somit hat Du im unteren Dreieck alle 3 Winkel (20, 140, 20) und die Seitenlänge von 75. Damit kannst Du alle Seiten des unteren Dreiecks berechnen.

Vom oberen Dreieck hast Du jetzt eine Seitenlänge und die Winkel (40, 70,70). Daraus kannst Du jetzt alle Seiten des oberen Dreiecks berechnen und hast somit auch die Gegenkathete.

Gruß
Andromeda
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Rechtwinkeliges Dreieck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum