Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Exmatrikulation Germanistik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Exmatrikulation Germanistik
 
Autor Nachricht
Beimer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.03.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 09:37:02    Titel: Exmatrikulation Germanistik

Hallo,
ich wurde audgrund nicht bestandener Prüfungen im Erstfach Germanistik zum kommenden Semester exmatrikuliert. Mein Zweitfach ist Politikwiss., welches gut läuft und ich gerne beendigen wollte. Kann ich mich nun in ein anderes Fach eintragen und könnte ich evtl. für ein Semester nur ein Zweitfach, also Pol.wiss., belegt haben??? Ich bin aus externen zeitl. Gründen noch unentschlossen.
Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruss
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 10:10:50    Titel:

Wende dich doch an die Studienberatung deiner Uni oder der Fachschaft. Die haben dann auch die entsprechenden Formulare. Ich denke allerdings, dass es jetzt schon zu spät ist dich fürs SoSem noch in "irgendeinem anderen Fach" einzuschreiben, da die Bewerbungsfristen schon rum sind.
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7084

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 11:24:03    Titel:

@ Beimer : Sieh die Exmatrikulation positiv, weil Germanisten haben es eh total schwer auf dem Arbeitsmarkt, und nach ach und krach Germanisten kräht sowieso niemand.

Geh mal als Germanist zum Arbeitsamt, ich wette mit Dir du wirst da als schwer vermittelbar eingestuft, diesen Status bekommen beim Amt auch Sonderschüler ohne Ausbildung.
Dementsprechend ist oft das Gehalt.

Edit : Das war jetzt nicht mal übetrieben, sondern ist harte Realität.
Agrippine
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 396

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 11:31:14    Titel:

Wirtschaftsinformatiker hat folgendes geschrieben:
@ Beimer : Sieh die Exmatrikulation positiv, weil Germanisten haben es eh total schwer auf dem Arbeitsmarkt, und nach ach und krach Germanisten kräht sowieso niemand.

Geh mal als Germanist zum Arbeitsamt, ich wette mit Dir du wirst da als schwer vermittelbar eingestuft, diesen Status bekommen beim Amt auch Sonderschüler ohne Ausbildung.
Dementsprechend ist oft das Gehalt.

Edit : Das war jetzt nicht mal übetrieben, sondern ist harte Realität.


Evil or Very Mad
DAS WAR NICHT DIE FRAGE!!!!

Und jetzt zu der Frage:
Ich denke da musst du direkt an deiner Uni mal nachfragen, weil bei meinem Bruder ging es nicht- er hat Politikwissenschaften mit Informatik als Nebenfach studiert und hat bei Pol.Wi. ne Prüfung auch beim dritten mal nicht bestanden und musste ganz aufhören, aber wiederum ein Freund von mir studiert Philosophie und Rechtswissenschaften in Jena und durfte das Hauptfach wechseln weil er in Phil. durchgefallen ist und Rechtswi. hat er normal weitermachen können....
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7084

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 11:36:08    Titel:

Zitat:

DAS WAR NICHT DIE FRAGE!!!!


ist ja schon gut.

Es war nicht die Frage, aber eine passende Antwort.

Weil was besseres, als von Germanistik exmatrikuliert zu werden, kann vom beruflichen Aspekt her, einem Germanistik Studenten gar nicht passieren, vorallem wenn er nicht zu den Besten gehört.
dschangis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 328
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 - 19:02:30    Titel:

Nicht streiten sondern helfen!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Exmatrikulation Germanistik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum