Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gibts § 27 zu § 323c
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gibts § 27 zu § 323c
 
Autor Nachricht
saconners
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 14 März 2007 - 17:32:18    Titel: Gibts § 27 zu § 323c

Hallo,
bin grad bei einem Prüfungspunkt etwas am Stocken.
Kann es eine Beihilfe zu einer unterlassenen Hilfeleistung geben? Und wie müsste ich die aufbauen?

I. Tatbestand
1. Vorsätzlich begangene rechtswidrige Haupttat
2. Hilfeleisten
3. Vorsatz bezgl.
a) Unglücksfall (der is doch eigentlich vor dem Unterlassen eingetreten, wie kann der Teilnehmer darauf dann noch Vorsatz haben?)
b) Unterlassen
erforderlich - möglich - zumutbar

was ist mit § 28 II - Tatbestandsverschiebung?
saconners
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15 März 2007 - 12:42:05    Titel:

Hat niemand ne kleine Hilfestellung?
saconners
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 16:09:58    Titel:

Wäre wirklich super wichtig, wenn jemanden was dazu einfallen würde. Ich finde nirgends was dazu.

DANKE
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 22 März 2007 - 00:40:37    Titel:

Ja, Beihilfe zu § 323c gibt es natürlich. Kommt nur selten vor, da man in solchen Konstellationen meist zu einer eigenen unmittelbaren Täterschaft kommt.

Gefragt ist nicht nach Vorsatz bzgl. der Herbeiführung eines Unglücksfalles, sondern nur nach Vorsatz bzgl. dessen Vorliegens. Der Täter muss die Umstände kennen, die zur juristischen Annahme eines Unglücksfalles führen, mehr ist da nicht verlangt.

Wo siehst du besondere persönliche Merkmale (§ 28 II)?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gibts § 27 zu § 323c
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum