Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Meine französische Geschichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Meine französische Geschichte
 
Autor Nachricht
Conny1990
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 675

BeitragVerfasst am: 14 März 2007 - 21:16:52    Titel: Meine französische Geschichte

Könnte bitte jemand den Text kontrollieren. Bitte wenn es geht kein Wort mehr zusätzlich hineinbringen, da es nur 120 Wörter sein sollen. Vielen Dank!!!

Le garçon joli

Tout à coup, un clown chic m’a affronté et m’a remis un abricot dans le parc.
Quand j’ai mordu dedans, j’ ai avisé un passe-partout, il a disparu.
Un porte a apparu un mètre devant moi. Le passe-partout a ouvert la serrure.
J’ai découvert un garçon joli qui m’ a donné un bijou qui a tenu dans le main. Il raconté que un bachi-bouzouk l’ a enfermé avec les mots : « La fille qui te délivre, c’ est ton grand amour. » J’ai été très rouge. Tout à coup, il a pris mon main et nous avons valsé dans un château. Après une explosion, je m’est trouvé dans mon lit. Quel dommage ! Seulement un rêve. Mais mon homme idéal viendra.
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 14 März 2007 - 22:56:22    Titel: Re: Meine französische Geschichte

Conny1990 hat folgendes geschrieben:
da es nur 120 Wörter sein sollen

Es tut mir leid, aber Dein Text hat 127 Wörter - wahrscheinlich wußtest Du nicht, dass zum Beispiel "c'est" für zwei Wörter zählt. Und dann mit der Korrektur kamen welche neue Wörter. Deswegen habe ich zum Beispiel "Tout à coup" durch "Brusquement" ersetzt, was dasselbe ist, und "Je suis devenue très rouge" durch "J'ai rougi". So hast Du jetzt genau 120 Wörter!

Hoffentlich wirst Du mir ein Kompliment machen: habe ich gut die deutsche Pünktlichkeit und Gründlichkeit gelernt?

Hier Deine Geschichte (die sehr reizend ist!):
------------------------
Le joli garçon

Brusquement, un clown chic m’a abordée dans le parc et m’a remis un abricot.

Quand j’ai mordu dedans, j’ ai trouvé un passe-partout. Le clown a disparu.

Une porte est apparue devant moi. Le passe-partout a ouvert la serrure.

J’ai découvert un joli garçon qui m’ a donné un bijou qu'il a tenu dans la main. Il a raconté qu'un bachi-bouzouk l’ avait enfermé en disant : «La fille qui te délivre, c’ est ton grand amour».

J’ai rougi. Brusquement, il a pris ma main et nous avons valsé dans un château.

Après une explosion, je me suis trouvée dans mon lit. Quel dommage - un rêve! Mais mon homme idéal viendra.

...
Conny1990
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 675

BeitragVerfasst am: 14 März 2007 - 23:30:14    Titel:

Vielen Dank für deine Korrektur!!! Du hast mir sehr weitergeholfen. Damit ich dir etwas zurückgeben kann, werde ich dir noch ein paar Tipps für die deutsche Sprache geben. Dein Deutsch ist aber schon ziemlich gut.

Tipps:

Und dann mit der Korrektur kamen welche neue Wörter.

Durch die Karrektur kamen neue Wörter. Das "welche" brauchst du nicht.

habe ich gut die deutsche Pünktlichkeit und Gründlichkeit gelernt?

Pünktlichkeit
ist "ponctualité"

Ich weiß nicht was du sagen wollest.

Mit freundlichen Grüßen Conny Very Happy
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 15 März 2007 - 10:06:33    Titel:

Conny1990 hat folgendes geschrieben:
Pünktlichkeit ist "ponctualité". Ich weiß nicht was du sagen wollest.

Zuerst besten Dank, liebe Conny, für die Korrektur!

Mit "Pünktlichkeit" wollte ich sagen, dass ich Dir rechtzeitig geantwortet habe, und dass die Korrektur Deiner Aufgabe nicht zu spät gemacht worden ist.

Ach, wie jung Du bist! Du hast meine Anspielung auf die urtypisch deutschen Tugenden: Gründlichkeit und Pünktlichkeit nicht verstanden! Oder gibt es diese Tugenden nicht mehr bei den Deutschen?!

Sei herzlichst gegrüßt!

P.S. Ich habe mich gefreut, dass Du sagst: " Dein Deutsch ist aber schon ziemlich gut"! Hoffentlich wird das von meiner guten Freundin Twain gelesen werden!

...
Conny1990
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 675

BeitragVerfasst am: 15 März 2007 - 20:24:32    Titel:

Mir ist diese Tugend nicht bekannt. Wahrscheinlich kenne ich es einfach nicht und die Tugenden gibt es aber. Bin wohl wirklich zu jung. Very Happy
Mein Französischlehrer fand meine Geschichte sehr schön. Ich bedanke mich noch mal. Ich habe auch gesagt, dass mir jemand ein bisschen geholfen hat.
Very Happy Very Happy Very Happy

Schöne Grüße an dich!!! P.S.:Wie kommt es denn, dass du so gut deutsch sprichst?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Meine französische Geschichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum